Microsoft Office fürs iPhone kommt

von Björn Greif und Martin Schindler

Manager Stephen Elop bestätigt webbasierte Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote. Sie sollen zum Teil direkt im Browser laufen. Somit ist die Bürosoftware auch auf dem iPhone oder unter Linux nutzbar. weiter

Micron meldet 751 Millionen Dollar Quartalsverlust

von Stefan Beiersmann

Der Umsatz des Speicherherstellers sinkt um 27 Prozent auf 993 Millionen Dollar. Grund ist das anhaltende Überangebot an Speicherbausteinen. Die Durchschnittspreise für DRAM-Produkte sinken um 30 Prozent. weiter

T-Mobile zickt bei VoIP

von Michael Sixt

Viele iPhone-Nutzer freuen sich, dass es Skype jetzt auch für ihr Apple-Handy gibt. Doch was macht T-Mobile? Zicken! Dabei lässt sich der Erfolg der Software nicht mehr stoppen. Innerhalb von 36 Stunden wurde die Voice-over-IP-Anwendung im App Store 600.000 mal heruntergeladen. Damit springt Skype auf Platz eins der Download-Charts für kostenlose Anwendungen im App Store. Wenn das kein Erfolg ist! weiter

12-Zoll-Dauerläufer ohne Lüfter: Dell Mini 12 im Test

von Joachim Kaufmann

Auf dem Markt für Mobilrechner klafft eine Lücke: Klassische Netbooks sind für produktives Arbeiten zu klein, Subnotebooks aber oft deutlich zu teuer. Mit dem Inspiron Mini 12 will Dell sie füllen. ZDNet hat das Modell getestet. weiter

Jailbreak für iPhone OS 3.0 Beta 2 aufgetaucht

von Björn Greif

Mit dem Windows-Programm QuickPWN 3.0 Beta sollen sich das iPhone 2G, das iPhone 3G und der iPod Touch der ersten Generation für Drittanwendungen öffnen lassen. Der Download ist 3,2 MByte groß. weiter

Ingram Micro ordnet Kurzarbeit an

von Britta Widmann

Die Maßnahme ist zunächst für die Dauer von sechs Monaten anberaumt. Der Distributor hat seine Mitarbeiter bereits informiert. Das Unternehmen geht von schwierigen Zeiten aus. weiter

Nintendo liefert mobile Spielkonsole DSi aus

von Björn Greif

Der Nachfolger der DS Lite kostet 170 Euro. Exklusive Spiele und Anwendungen sind zunächst nur im neu eröffneten Online-Shop für 2 bis 5 Euro erhältlich. Gameboy-Advanced-Spiele können mit der neuen Konsole nicht mehr genutzt werden. weiter

Bericht: IBM reduziert Gebot für Sun

von Stefan Beiersmann

Die offerierte Summe sinkt um ungefähr 750 Millionen Dollar. Sun verlangt im Gegenzug Zusicherungen: IBM soll die Übernahme auch gegen wettbewerbsrechtliche Bedenken vorantreiben. weiter

Qimonda verkauft Produktionsanlage in den USA

von Britta Widmann

Ein Beraterteam wickelt die Transaktion ab. Die vollautomatisierte 300-Millimeter-Fabrik ist betriebsbereit. Die bayerische Staatregierung will indes die Dresdner Forschungs- und Entwicklungsabteilung nach München holen. weiter

Acer liefert Multimedia-Notebooks mit Full-HD-Display aus

von Björn Greif

Die 18-Zoll-Modelle kommen mit bis zu 4 GByte DDR2-RAM und maximal 1 TByte Festplattenplatz. Das Aspire 8730 arbeitet mit Intel-CPU und Nvidia-Grafik, das Aspire 8530 setzt auf Komponenten von AMD. Preise beginnen bei 800 Euro. weiter

Russland untersucht mögliche Monopolstellung Microsofts

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Die Wettbewerbshüter wollen den Softwareanbieter in eine Liste marktbeherrschender Unternehmen aufnehmen. Die Aufnahme hat keine direkten Ermittlungen zur Folge. Microsoft will mit den Behörden zusammenarbeiten. weiter

Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im April

von Yvonne Göpfert

Das Android-Smartphone Magic soll im April Kunden in die Vodafone-Shops locken. Wer lieber auf ein klassisches Betriebssystem setzt, findet das HTC Touch Diamond 2 und das Nokia E75 neu im Handel. Für Einsteiger gibt es Nokia-Handy ab 35 Euro. weiter

Samsung veröffentlicht Android-Handy im Juni in Europa

von Britta Widmann

In den USA kommen zwei Modelle in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt. Für Europa hat der Hersteller nur ein Modell geplant. Auch Geräte mit dem Betriebssystem der LiMo Foundation sollen im dritten Quartal erhältlich sein. weiter

Google angeblich an Twitter interessiert

von Sibylle Gaßner

Laut TechCrunch strebt der Internetkonzern eine Übernahme oder zumindest eine Kooperation mit dem Mikro-Blogging-Dienst an. Experten halten den Deal für sinnvoll. Beispielsweise könnten Twitter-Feeds in die Google-Suche integriert werden. weiter

BKA dementiert Erhalt von Telekom-Kundendaten zur Rasterfahndung

von Björn Greif

Der Behörde zufolge hat es keinen massenhaften Abgleich vertraulicher Informationen gegeben. Stattdessen wurden lediglich ausgewählte Mitarbeiterdaten angefragt, die ohne Abgleich vernichtet wurden. Jetzt will sich der Bundestag der Sache annehmen. weiter

Apple kündigt versehentlich Xserve mit Nehalem-Xeon-CPU an

von Stefan Beiersmann

Der Online-Shop für Hongkong enthielt zeitweise einen Link zur Vorbestellung des Servers. Prozessoren der Produktreihen Xeon 5500 und Xeon 3500 sollen zum Einsatz kommen. Zudem enthält Mac OS X 10.5.7 Hinweise auf einen neuen Xserve. weiter