Linux und Open Source gewinnen in Frankreich

von Richard Joerges

Während das Münchner Linux-Projekt Limux dahinzudümpeln scheint, machen die Franzosen ernst. Nachdem im letzten Jahr schon die französische Nationalversammlung auf Ubuntu-Linux umgestiegen war, ist jetzt die Gendarmerie an der Reihe. Rund 70.000 Arbeitsplätze sollen von Windows XP auf Ubuntu-Linux umgerüstet werden. Open Source ist nichts Neues für die Gendarmen. Sie arbeiten schon seit geraumer Zeit mit Openoffice, Firefox und Thunderbird. Der französische Auto-Hersteller Renault ... weiter

Open Source: Jetzt auch mit der Lizenz zum Gelddrucken

von Peter Marwan

Software kostenlos abzugeben, hat sich als ernstzunehmendes Geschäftsmodell durchgesetzt. Die jüngsten Übernahmen und das neubelebte Interesse der Investoren an Open Source sind wahrscheinlich erst der Anfang. weiter