Zynga plant angeblich Börsengang

von Jan Kaden und Kara Swisher

Ein Antrag bei der US-Börsenaufsicht wird in den nächsten zwei Wochen erwartet. Beobachter schätzen den Wert des Online-Spiele-Anbieters auf 10 Milliarden Dollar. Der tatsächliche Ausgabepreis könnte aber auch deutlich höher ausfallen. weiter

Bericht: Intel investiert in Tablet-Start-up

von Jan Kaden und Kara Swisher

Intel Capital führt eine Investitionsrunde in das Silicon-Valley-Unternehmen Kno mit Advance Publications und anderen an. Der Hardware-Hersteller gibt 20 Millionen Dollar, die Partner 10 Millionen. Außerdem wird Intel das Tablet-Design für Kno übernehmen. weiter

Update: AOL-Kündigungen betreffen bis zu 900 Mitarbeiter

von Anita Klingler und Kara Swisher

Vor allem wird es Angestellte in Redaktionen und in der Medienproduktion treffen. Es gibt offenbar Überlappungen aus der Übernahme der Huffington Post. Die größten Veränderungen stehen in den USA und Indien an. weiter

Andreessen Horowitz investiert 80 Millionen Dollar in Twitter

von Anita Klingler und Kara Swisher

Das Geld geht allerdings an Investoren und Angestellte, die ihre privaten Anteile am Social Network verkauft haben. Eine Sprecherin bestätigt die Investition. Nach jüngsten Schätzungen ist Twitter mittlerweile rund 10 Milliarden Dollar wert. weiter

Groupon will nach China expandieren

von Jan Kaden und Kara Swisher

Informierte Kreise sprechen über eine Partnerschaft mit dem chinesischen Internetriesen Tencent. Die beiden Unternehmen könnten ein Joint Venture gründen. Die Kooperation wäre eine neue Strategie für Groupon zur Eroberung eines lokalen Marktes. weiter

Yahoo bestätigt Entlassungen

von Florian Kalenda, Kara Swisher und Sibylle Gaßner

Rund vier Prozent der Angestellten müssen gehen - 560 Personen. Das sind etwas weniger als vorab spekuliert. In den strategisch wichtigen Abteilungen stellt der Internetkonzern angeblich weiter ein. weiter

Yahoo entlässt rund 700 Mitarbeiter

von Florian Kalenda, Kara Swisher und Sibylle Gaßner

Sie werden heute im Lauf des Tages benachrichtigt. Betroffen ist vor allem die Produktsparte in den USA unter Blake Irving. Die Quote beträgt fünf Prozent von insgesamt 14.100 Yahoo-Angestellten. weiter

Google angeblich an Local-Shopping-Site Groupon interessiert

von Florian Kalenda und Kara Swisher

Der Preis liegt mehreren Quellen zufolge deutlich über den von Yahoo gebotenen zwei bis drei Milliarden Dollar. Ein Scheitern der Verhandlungen ist aber noch leicht möglich. Andere denkbare Käufer wären Microsoft, Amazon und Ebay. weiter

Yahoo-Aktie legt nach Gerüchten um Übernahme durch AOL zu

von Florian Kalenda und Kara Swisher

Einem Plus von sechs Prozent folgten weitere Gewinne im nachbörslichen Handel. Angeblich ist auch News Corp interessiert. Zieht man Yahoos Anteile an Yahoo Japan und der Alibaba Group ab, wäre das Unternehmen vergleichsweise billig. weiter

Bericht: Facebook und Microsoft wollen Suchabkommen ausweiten

von Kara Swisher und Stefan Beiersmann

Das Social Network soll Bing anonymisierte Nutzungsdaten des "Gefällt mir"-Button liefern. Derzeit verhandeln die Partner, der Ausgang ist noch offen. Facebook verwendet seit 2008 Microsofts Suchtechnologien. weiter

Facebook übernimmt Chai Labs

von Florian Kalenda und Kara Swisher

Der Preis liegt unter 10 Millionen Dollar. Das Start-up hat bisher 2,3 Millionen Anschubfinanzierung von Förderern wie Reid Hoffman oder Marc Andreessen erhalten. Seine Plattform ermöglicht leicht durchsuchbare Sites in Zusammenarbeit mit Redaktionen. weiter

Yahoo Japan will lieber mit Google suchen

von Jan Kaden und Kara Swisher

Das unabhängige nationale Angebot ist nicht auf Microsofts Suchmaschine Bing festgelegt. Ein Abkommen könnte schon heute mit den Quartalszahlen bekannt gegeben werden. Dies wäre ein Schlag für die Microsoft-Yahoo-Partnerschaft. weiter

Bericht: Microsoft-Manager wird AOL-CTO

von Björn Greif und Kara Swisher

Alex Gounares tritt die Nachfolge von Ted Cahall an. Bei Microsoft verantwortete er die Forschung und Entwicklung des Anzeigengeschäfts sowie die Online-Dienste. Zuvor war er Bill Gates' technischer Assistent. weiter

Yahoo will angeblich Ex-Microsoft-Mann als Visionär

von Florian Kalenda und Kara Swisher

Blake Irving könnte eine Schlüsselrolle besetzen: Er soll sich um die Struktur des Produktportfolios kümmern. Der aktuelle Chief Product Officer Ari Balogh will einigen Quellen zufolge ohnehin eine Auszeit nehmen. weiter

MySpace interessiert sich für Film-Community Flixster

von Kara Swisher und Markus Pytlik

Nach einer Buchprüfung könnte eine Übernahme erfolgen. Flixster würde mit der News-Corp-Tochter Rotten Tomatoes verschmelzen. MySpace will so seine Umwandlung in ein Entertainment-Portal vorantreiben. weiter

MSN verhandelt mit MySpace über Zusammenarbeit

von Kara Swisher und Markus Pytlik

Das Musikangebot der Social Community soll in Microsofts Portal einfließen. Davon erhofft sich das Unternehmen einen höheren Marktanteil unter Online-Musik-Anbietern. Die Neuausrichtung von MSN könnte der Schritt ebenfalls beschleunigen. weiter