Superdisplay und LTE: erste Eindrücke vom neuen iPad

von Donald Bell

Mit einem 2048-mal-1536-Pixel-Bildschirm, aufgebohrter Grafik, verbesserter Kamera und 4G-Unterstützung will sich Apple einmal mehr von der herannahenden Android-Konkurrenz absetzen. Geht das neue iPad wieder klar in Führung? weiter

CES: RIMs Playbook OS 2.0 bringt native E-Mail-Anwendung

von Donald Bell und Stefan Beiersmann

Sie verfügt über einen einheitlichen Posteingang und einen umfangreichen Texteditor. RIM integriert auch Nachrichten aus Sozialen Netzen wie Twitter und LinkedIn. Neu sind zudem native Kalender- und Kontakte-Apps. weiter

Xoom 2: Wegweisend wie sein prominenter Vorgänger?

von Donald Bell und Joachim Kaufmann

Mit dem Xoom hatte Motorola Anfang 2011 das erste Android-Honeycomb-Tablet auf den Markt gebracht. Die Konkurrenz zog nach. Jetzt steht der Nachfolger vor der Tür. Kann der US-Hersteller erneut punkten? ZDNet hat das Xoom 2 getestet. weiter

Praxistest: Hat Lenovo das ThinkPad unter den Tablets?

von Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Wie kein anderer steht der Name ThinkPad für robuste Business-Clients. Mit dem Honeycomb-basierten ThinkPad Tablet gehört ab sofort auch ein Tablet für Unternehmen zum Portfolio. ZDNet hat getestet, ob es die hohen Erwartungen erfüllt. weiter

Barnes & Noble stellt „Nook Tablet“ vor

von Björn Greif und Donald Bell

Es soll direkt mit Amazons Kindle Fire konkurrieren. Das Nook Tablet bietet doppelt so viel RAM und internen Speicher wie das Amazon-Gerät. Die übrige Ausstattung ist weitgehend identisch. Mit 249 Dollar ist das Nook 50 Dollar teurer als das Fire. weiter

Sony-Multimedia-Tablet mit Android Honeycomb im Test

von Donald Bell

Sony setzt beim Tablet S auf ein 9,4-Zoll-Display und Android 3.1. Es hebt sich mit PlayStation-Zertifizierung, DLNA-Unterstützung und integrierter Fernbedienung von der Konkurrenz ab. Was es sonst noch bietet, zeigt der Test. weiter

iPod Touch bekommt iOS 5 und unterstützt iCloud

von Bernd Kling und Donald Bell

Zwar bleibt die Hardware des Mediaplayers gleich, Apple bietet aber erstmals auch ein weißes Modell an. Den iPod Classic behält der Hersteller im Portfolio. Die nächste Generation des iPod Nano kommt mit einem integrierten Schrittzähler. weiter

Sony stellt Android-Tablets P und S auf der IFA vor

von Bernd Kling und Donald Bell

Ersteres lässt sich über die US-Site schon vorbestellen. Das Sony S mit WLAN und 16 GByte Speicher ist ab Ende September für 479 Euro erhältlich, das Sony P folgt Mitte November für 600 Euro. Von der Konkurrenz abheben will sich Sony mit einem vielfältigen Medienangebot. weiter

HP TouchPad: So sieht die WebOS-Oberfläche aus

von Donald Bell

In den nächsten Tagen kommt HPs TouchPad hierzulande auf den Markt. Mit dem innovativen WebOS unterscheidet sich das 479 Euro teure Tablet softwareseitig deutlich von der Konkurrenz. Aber ist es auch wirklich besser? ZDNet zeigt, wie das Betriebssystem aussieht. weiter

Panasonic plant Toughbook-Tablet mit Android

von Donald Bell und Florian Kalenda

Es versteht sich als robustes und sicheres Modell für Firmen sowie den öffentlichen Dienst. Ein GPS-Modul will der Hersteller standardmäßig integrieren. Den Marktstart kündigt er für das vierte Quartal 2011 an. weiter

iPad- und Android-Konkurrent: RIM BlackBerry PlayBook im Test

von Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Das Tablet von RIM kann vor allem in Sachen Browser und Multitasking überzeugen. Allerdings fühlt man sich von dem kleinen 7-Zoll-Display etwas eingeengt. Außerdem sind einige Features nur mit Blackberry-Smartphones nutzbar. weiter

Apple iPad 2 im Test: deutlich besser als der Vorgänger?

von Daniel Schräder, Donald Bell und Stefan Möllenhoff

Für das iPad 2 verspricht Apple die doppelte CPU- und die neunfache Grafikleistung der ersten Version. Zudem ist es flacher, leichter und bietet zwei Kameras. ZDNet hat das Tablet mit der neuen iOS-Version 4.3 auf den Prüfstand gestellt. weiter

iPad 2 im Kurztest: Kann Apple seinen Vorsprung halten?

von Donald Bell, Gerald Strömer und Joachim Kaufmann

Android-Tablets wollen an der Vormachtsstellung des iPad rütteln. Mit dem iPad 2 geht Apple jetzt in die Offensive. Es ist flacher, leichter, kommt mit zwei Kameras und bietet dank Dual-Core-CPU mehr Leistung. ZDNet hat es sich angesehen. weiter

Motorola-Tablet Xoom mit Android Honeycomb im Test

von Daniel Schräder und Donald Bell

In den USA gibt es jetzt das erste Android-Tablet mit Honeycomb. Die Version des Google-Betriebssystems ist an hohe Display-Auflösungen angepasst. Der ZDNet-Test zeigt die Stärken und Schwächen des iPad-Konkurrenten. weiter

Erster Eindruck: HP Touchpad mit 9,7-Zoll-Display und WebOS

von Donald Bell, Eric Franklin und Stefan Möllenhoff

Vor knapp einem Jahr hat HP den angeschlagenen PDA-Hersteller Palm gekauft. Hewlett Packard hat jetzt in den USA ein Tablet und zwei Smartphones vorgestellt. ZDNet hat sich das HP Touchpad mit 9,7-Zoll-Display und WebOS angesehen. weiter

Fotos und Daten zu Motorolas Android-3.0-Tablet aufgetaucht

von Björn Greif und Donald Bell

Das Gerät kommt angeblich mit einem Tegra-2-Chip von Nvidia, 512 MByte RAM und 32 GByte internem Speicher. Zur weiteren Ausstattung zählen zwei Kameras, WLAN, Bluetooth, UMTS und LTE. Den US-Vertrieb soll Verizon übernehmen. weiter

7-Zoll-Tablet mit Dual-Core: BlackBerry PlayBook im Detail

von Donald Bell, Joachim Kaufmann und Stefan Möllenhoff

RIM hat mit dem Blackberry Playbook sein erstes Tablet vorgestellt: Es wird von einem 1-GHz-Dual-Core angetrieben und kommt mit 1 GByte RAM, zwei Kameras, Micro-HDMI, Micro-USB, 1024-mal-600-Pixel-Display und neuem Betriebssystem. weiter

Neuer iPod Touch kommt mit zwei Kameras

von Björn Greif und Donald Bell

Damit sind Videotelefonate über Facetime möglich. Prozessor und Retina-Display stammen vom iPhone 4. Der Mediaplayer ist mit 8, 32 und 64 GByte Speicher erhältlich. Die Preise liegen zwischen 229 und 399 Euro. weiter

iPod Nano bekommt Touchscreen und spielt keine Videos mehr ab

von Donald Bell und Florian Kalenda

Mit dem ClickWheel verschwinden kompatible Spiele und Apps. Der Preis beträgt jetzt 159 Euro für die 8-GByte-Version - in den USA zahlt man 149 Dollar. Der ebenfalls vereinfachte iPod Shuffle kommt jetzt immer mit 2 GByte für 49 Euro. weiter