Stagefright-Exploit soll Android-Hersteller zu Updates bewegen

von Björn Greif

Veröffentlicht hat ihn das Sicherheitsunternehmen Zimperium, das die Lücken in der Multimedia-Bibliothek von Android Ende Juli entdeckt hatte. Mit dem funktionierenden Exploit sollen Hersteller ihre Geräte testen können, um bei Bedarf Aktualisierungen zu entwickeln. weiter

Android: Sicherheitslücke ermöglicht Datendiebstahl per MMS

von Florian Kalenda

Der Fehler steckt in der Mediaplayer-Engine Stagefright. Betroffen sind möglicherweise alle Endgeräte mit Android ab Version 2.2 - oder mindestens 95 Prozent. Google hat die Hersteller mit Patches ausgestattet. Anfang August will Zimperium Details veröffentlichen. weiter