Suchmaschine haftet für Rechtsverletzungen Dritter erst ab Kenntnis

von Kanzlei Dr. Bahr

Der Betreiber einer Personen-Suchmaschine muss auf Hinweise reagieren. Eine Haftung für inhaltsgleiche Verstöße ist jedoch ausgeschlossen, wenn er zwischenzeitlich eine Namenssperrung eingerichtet hat. Damit ist er seinen Prüfungspflichten nachgekommen. weiter

McAfee-Studie ermittelt gefährliche Suchbegriffe

von Stefan Beiersmann

Recherchen nach kostenlosen Produkten führen oft zu Schadseiten. Der Studie zufolge passen Hacker ihre Websites an populäre Themen an. Den Begriff "Free Music Downloads" stuft McAfee als gefährlichsten englischen Suchbegriff ein. weiter