Netzbetreiber schließen Allianz zum Vertrieb von Partnerdiensten

von Björn Greif

Zu den neun Gründungsmitgliedern gehören neben der Deutschen Telekom auch BT, Orange, Rogers, TeliaSonera und Telecom Italia Mobile. Von der "Partnering Operator Alliance" erhoffen sie sich, innovative Produkte und Dienste von Partnern - etwa Musikstreaming - schneller und effizienter anbieten zu können. weiter

Vodafone verklagt Telecom Italia

von Florian Kalenda

Wegen Behinderung im Festnetzbereich zwischen 2008 und 2013 fordert es über eine Milliarde Euro Schadenersatz. In einem Kartellverfahren ist Telecom Italia bereits verurteilt worden. Es hat aber Berufung angekündigt. weiter

Europas Telekom-Provider planen doch kein gemeinsames EU-Netz

von Björn Greif

Davon hatte zuvor die Financial Times berichtet. Bei dem Treffen der größten europäischen Carrier mit EU-Kommissar Joaquín Almunia im November ging es laut Reuters aber nicht um ein einheitliches Netz, sondern um die Position der EU bei Übernahmen und die Konsolidierung des Marktes. weiter

O2 schließt Übernahme von Hansenet ab

von Markus Pytlik

Der 900 Millionen Euro teure Zukauf wird als eigenständige Gesellschaft weitergeführt. Die Leitung übernimmt der bisherige O2-Marketing-Chef Lutz Schüler. Ab März sollen erste O2-Shops DSL-Produkte von Alice vermarkten. weiter

Telefónica will angeblich Telecom Italia übernehmen

von Markus Pytlik

Laut der Zeitung La Repubblica wird der spanische Konzern in Kürze ein Kaufangebot vorlegen. Das Telefonnetz soll dem Bericht zufolge unter italienischer Führung bleiben. Marktbeobachter aus Italien halten die Transaktion für plausibel. weiter