Hewlett Packard Enterprise kauft SGI für 275 Millionen Dollar

von Stefan Beiersmann

Der Kaufpreis pro Aktie von 7,75 Dollar entspricht einem Aufschlag von 30 Prozent auf den gestrigen Schlusskurs. HPE will sich in den Bereichen Big Data Analytics und High-Performance-Computing stärken. Auf den Gewinn soll sich die Übernahme vorerst allerdings nicht auswirken. weiter

Intel und SGI testen 3M-Kühlflüssigkeit für Rechenzentren

von Florian Kalenda

Es handelt sich um eine Tauchkühlung: Die Komponenten liegen unter der Flüssigkeit. Dadurch kann auf Ventilatoren verzichtet werden, und die Komponenten lassen sich dichter integrieren. Intel erwartet 90 Prozent Energieersparnis für Kühlsysteme. weiter

SGI stellt Twitter-Analyseprojekt vor

von Florian Kalenda

Technische Basis ist ein SGI-Data-Mining-System des Typs UV 2000 Big Brain. Es wertet etwa 10 Prozent aller täglich abgesetzten Tweets in Echtzeit aus. Besondere Beachtung finden der Standort und der Ton einer Nachricht. weiter

Superrechner: Auf dem Weg zum Exascale-Computing

von Ariane Rüdiger

Auf der International Supercomputing Conference in Hamburg gab die Branche Ausblicke in eine Zukunft, in der Superrechner aus Millionen Rechenkernen bestehen sollen - das sogenannte Exascale-Computing. ZDNet fasst die Trends zusammen. weiter

Supercomputer von SGI in Pittsburgh eingeweiht

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Es basiert auf Altix-1000-Bladesystemen. Jedes enthält 512 Nehalem-Chips mit acht Kernen. Rekordverdächtig ist der geteilte Speicher von zweimal 32 Terabyte. Der Preis betrug 2 Millionen Euro. weiter

SGI stellt Blade-System Origin 400 für KMU vor

von Florian Kalenda und Richard Thurston

Die Produktreihe wurde nach unten erweitert. In ein 6U-Chassis passen sechs Blades mit je zwei Sockets. Als Prozessor kommt Intels vorgestern vorgestellter Sechskern-Xeon zum Einsatz. weiter

SGI bringt skalierbare Workgroup-Cluster

von Florian Kalenda

Das Gehäuse auf Rollen fasst bis zu 216 Prozessoren. Es sind Trays mit Intel-Xeon- und Atom-, aber auch AMD-Phenom-Prozessoren erhältlich. Alternativ gibt es eine 19-Zoll-Rackserver-Variante. weiter

Silicon Graphics beantragt erneut Gläubigerschutz

von Colin Barker und Stefan Beiersmann

Die Verbindlichkeiten belaufen sich auf 526,5 Millionen Dollar. Den größten Teil seiner Vermögenswerte will SGI für 25 Millionen Dollar an Rackable Systems verkaufen. Mit dem Geld möchte das Unternehmen Teile seiner Schulden begleichen. weiter

HLRB II: Das wird Europas schnellster Computer

von Dietmar Müller

Feierliche Einweihung des neuen Superrechners SGI Altix 4700 Linux Blade-Plattform mit 4096 Intel Itanium CPUs in Garching bei München: Derzeit ist er nur die Nummer 2 in Deutschland, bald aber die Nummer 1 in Europa. ZDNet war mit der Kamera dabei. weiter