Bildagentur Getty setzt in Rio VR-Kameras ein

von Florian Kalenda

Ihre Fotografen nutzen zusätzlich zu Spiegelreflex-Geräten Vollsphärenkameras von Ricoh und Samsung. Nutzer können in diesen Bildern navigieren oder sie gleich in einer VR-Brille ansehen. Zudem überträgt der Veranstalter täglich einen Event als Live-VR-Stream. weiter

Farb-Multifunktionssysteme von Ricoh schaffen 30 Seiten pro Minute

von Anja Schmoll-Trautmann

Die A4-Farb-Multifunktionssysteme MP C306ZSP und MP C306ZSPF drucken bis zu 30 Seiten pro Minute, lassen sich über ein 10,1-Zoll-Display bedienen und kommen mit einer vergleichsweise geringen Stellfläche aus. Sie sind wahlweise mit und ohne Faxfunktion erhältlich und kosten 2650 respektive 2200 Euro. weiter

Mopria Alliance gewinnt neue Mitglieder und führt Zertifizierung ein

von Björn Greif

Zu den zwölf Neuzugängen zählen die Druckerhersteller Brother, Epson, Konica Minolta, Lexmark, Pantum und Ricoh, aber auch Software- und Halbleiter-Entwickler wie Adobe und Marvell. Für Android 4.4 KitKat kündigt die Allianz ein Druck-Plug-in an, das PDF und NFC Tap-to-Print unterstützt. weiter

Ricoh Aficio SG 3110DNw: der Geldrucker im Detail

von Anja Schmoll-Trautmann

Ricohs Farbdrucker Aficio SG 3110DNw ist Netzwerk- und WLAN-tauglich und für kleine und mittlere Arbeitsgruppen konzipiert. Er druckt mit Gel-Tinte und kommt bereits serienmäßig mit einer Duplexeinheit. ZDNet hat sich den Farbdrucker im Detail angesehen. weiter

Ricoh bringt drei Gel-Drucker für Arbeitsgruppen

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Modelle Aficio SG 2100N, SG 3110DN und SG 3110DNw sind ab 137 Euro erhältlich. Sie drucken bis zu 29 A4-Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder Farbe. Zur Ausstattung zählen je nach Modell Ethernet, WLAN und Duplexeinheit. weiter

Ricoh stellt zwei A4-Farbmultifunktionslaser vor

von Florian Kalenda

Sie kosten gut 3000 beziehungsweise 5000 Euro und sind für Spitzenlasten von 15.000 bis 20.000 Seiten pro Monat geeignet. Die erste Schwarzweißkopie kommt nach 10 Sekunden. Die maximale Papierkapazität beträgt 2300 Blatt. weiter

Ricoh stellt Cloud-Speicher für iPhone bereit

von Dave Rosenberg und Jan Kaden

Die Quanp-Applikation ist kostenlos im amerikanischen App Store erhältlich. Das Angebot befindet sich noch in der Erprobungsphase. Der Dienst hat im Ursprungsland Japan schon beachtlichen Erfolg. weiter

Ricoh bringt Gel-Drucker für 180 Euro

von Björn Greif

Das A4-Modell Aficio GX e2600 verarbeitet höchstens 29 Seiten pro Minute. Die Auflösung beträgt bis zu 3600 mal 1200 dpi. Die maximale monatliche Druckauslastung gibt Ricoh mit 10.000 Seiten an. weiter

Ricoh bringt A3-Drucker für bis zu 20.000 Seiten pro Monat

von Florian Kalenda

Dies ist auch die Reichweite einer Tonerkassette. Das Monochrom-Modell schafft in A4 bis zu 35 Seiten pro Minute. Die maximale Papierkapazität beträgt 1600 Blatt. Als Stellfläche genügen 48 mal 43 Zentimeter. Der Preis beträgt 1149 Euro. weiter

Ricoh bringt Gel-Drucker für unter 500 Euro

von Florian Kalenda

Die Auflösung beträgt 1200 mal 1200 dpi. Das A4-Modell Aficio GX e5550N druckt maximal 30 Seiten pro Minute. Ricoh empfiehlt es für Arbeitsgruppen mit durchschnittlich 1500 Seiten im Monat. weiter