Forscher warnen vor unsicheren Cloud-Computing-Diensten

von Stefan Beiersmann

Sie richten 320 Honeypots mit unsicher konfigurieren Diensten sowie schwachen Zugangskennwörtern ein. Bereits nach 24 Stunden sind 80 Prozent der Honeypots gehackt. Bei Postgre-Datenbanken geschieht dies in weniger als zwei Minuten. weiter

Zero Trust für OT in kritischen Infrastrukturen

von Dr. Jakob Jung

Zero Trust in kritischen Infrastrukturen unter Operations Technologie (OT) umzusetzen, ist dringend notwendig, aber eine komplexe Aufgabe. OT-Administration unterscheidet sich grundsätzlich von dem, was IT-Profis normalerweise beherrschen. weiter

Privates IoT mit Risiken

von Dr. Jakob Jung

Das Internet der Dinge läuft Gefahr, zum Internet der Undinge zu werden. Die Zunahme des Homeoffice zusammen mit privat genutzten IoT-Geräten kann die IT-Sicherheit in Unternehmen gefährden. weiter

Starke Angriffe auf Software-Lieferketten

von Dr. Jakob Jung

Die Software-Lieferketten liegen unter starkem Beschuss von Cyberkriminellen. Die Forscher von Palo Alto Networks geben Ratschläge, was zur Abwehr dieser Attacken getan werden sollte. weiter

Angriffe auf Public Cloud durch Security-Schwachstelle „Azurescape“

von Dr. Jakob Jung

Palo Alto Networks hat mit Azurescape die erste bekannte Schwachstelle aufgedeckt, die es einem Nutzer eines Public-Cloud-Dienstes ermöglichen könnte, aus seiner Umgebung auszubrechen und Code in Umgebungen anderer Nutzer desselben Public-Cloud-Dienstes auszuführen. weiter

Lockbit 2.0 entschlüsselt

von Dr. Jakob Jung

Palo Alto Networks hat Informationen über Lockbit 2.0 gesammelt. Lockbit 2.0 als Anbieter von „Ransomware as a Service“ bietet sogar eine eigene Support-Website. weiter

Cybersicherheit für das neue Schul- und Ausbildungsjahr

von Dr. Jakob Jung

Nicht nur COVID-19 ist eine Gefahr für Schüler und Auszubildende, auch die Cybersicherheit ist eine Herausforderung. Jen Miller-Osborn, Deputy Director, Threat Intelligence, Unit 42 bei Palo Alto Networks, gibt drei Tipps für einen sicheren Schulstart. weiter

Kubernetes gefährdet

von Dr. Jakob Jung

Kubernetes Container und Cluster werden immer beliebter, geraten dadurch aber auch ins Visier von Hackern. Palo Alto Networks und Red Hat erläutern das unterschätzte Sicherheitsrisiko und wie Kubernetes-Instanzen zu Gefahrenherden werden. weiter

Palo Alto Networks deckt Kryptoklauer auf

von Dr. Jakob Jung

Palo Alto Networks hat mit „WeSteal“ einen Kryptowährungsdieb entdeckt, der im Untergrund verkauft wird. Der dreiste Entwickler versucht nicht einmal, den wahren Zweck seiner Kreation zu verbergen. weiter

Ransomware: Schadenssummen steigen

von Dr. Jakob Jung

Die Schadenssummen durch Ransomware-Erpresser haben sich im letzten Jahr auf mehr als 300.000 Dollar im Durchschnitt fast verdreifacht. Die höchste Lösegeldforderung lag bei 30 Millionen Dollar. weiter