Bericht: Lieferengpass beim iPhone X

von Bernd Kling

KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo sieht Lieferprobleme durch das 5,8-Zoll-OLED-Display und die Frontkamera für Face ID. Demnach kann Apple derzeit täglich nur 10.000 Stück seines Jubiläums-Smartphones herstellen - und der Marktnachfrage erst im nächsten Jahr entsprechen. weiter

Marktforscher: iPhone 7 verkauft sich schlechter

von Bernd Kling

Durchgesickerte GfK-Zahlen führen zu Kursverlusten der Apple-Aktie. Laut KGI-Analyst Kuo kann die Nachfrage nach iPhone 7 Plus die rückläufigen Verkäufe des kleineren Modells nicht ausgleichen. Eine geringere Produktionsausbeute führt zu Lieferengpässen bei der Farbe Diamantschwarz. weiter

KGI: Apple bringt iPhone mit 5,8-Zoll-Amoled-Display

von Bernd Kling

Analyst Ming-Chi Kuo erwartet im kommenden Herbst ein äußerlich wenig verändertes Modell und 2017 eine komplette Erneuerung der iPhone-Palette. Ein 5,8-Zoll-Smartphone soll kompakter als das aktuelle Modell mit 5,5-Zoll-Display ausfallen. Beim Gehäuse werde sich Apple anstelle von Keramik oder Plastik für Glas entscheiden. weiter

Analysten: Apple erreicht rund 50 Prozent Smartwatch-Marktanteil

von Florian Kalenda

Von 34 Millionen verkauften Smartwatch-Displays gehen laut IHS Displaysearch 49 Prozent an Apple. Es kauft damit auch 84 Prozent der AMOLED-Bildschirme in diesem Format auf. KGI Securities hatte kürzlich 15 Millionen verkaufte Apple-Uhren für 2015 prognostiziert. weiter