Neue Mac-Malware Leverage stammt wohl von Syrian Electronic Army

von Florian Kalenda

Sie lädt zumindest ein Bild mit dem Wappen der Pro-Assad-Hacker herunter. Schaden richtet sie nicht an, öffnet aber eine künftig verwendbare Hintertür. Intego kennt die Verbreitungswege nicht, sieht aber derzeit nur eine geringe Bedrohung gegeben. weiter

Neue Mac-Malware Dockster greift erneut Flashback-Java-Lücke an

von Florian Kalenda

Ihre Auswirkungen sind dadurch sehr gering - auch wenn das Programm angeblich über eine Website des Dalai Lama verteilt wird. Der Schadcode ließe sich jedoch mit anderen Java-Lücken kombinieren. Er zeichnet Tastatureingaben auf und öffnet eine Hintertür. weiter

Intego meldet neuen Mac-Trojaner

von Florian Kalenda

Die Forscher vergeben dafür den Namen Imuler.C. Er tarnt sich profan als Nacktfotosammlung. Anwender sollten die Anzeige von Dateiendungen aktivieren und verdächtige Anhänge etwa bei VirusTotal prüfen lasssen. weiter

Trojaner für Mac OS stiehlt Bitcoins

von Florian Kalenda und Tom Davenport

DevilRobber entwendet aber auch alle Log-ins sowie Passwörter und installiert eine Hintertür. Leerzeiten des Grafiksystems stellt er einem Grid zur Verfügung: Dieser Verbund versucht, weitere Bitcoins zu erzeugen. weiter

Mac-Variante von Wurm Koobface aufgetaucht

von Anita Klingler

Sie verbreitet sich - wie der Windows-Wurm - hauptsächlich über Soziale Netze wie Facebook und MySpace. Die Malware versteckt sich in bösartigen Java-Applets. Das Risiko ist laut Intego derzeit gering: Koobface ist fehlerhaft programmiert. weiter

Apple schließt kritische Java-Lücken

von Ryan Naraine und Stefan Beiersmann

Die Patches beheben Fehler in den Java-Versionen 1.6.0_07, 1.5.0_16 und 1.4.2_18. Sie bestehen unter Mac OS X 10.4 und 10.5. Ein manipuliertes Applet kann Schadcode mit den Rechten eines angemeldeten Benutzers ausführen. weiter