IFA: HDMI 2.0 mit einem Jahr Verspätung verabschiedet

von Florian Kalenda

Er ermöglicht Durchsätze von 18 GBit/s - über bestehende Kabel. Das heißt, dass sich 4K-Videos mit bis zu 60 fps übertragen lassen. Auch zwei Videos gleichzeitig und 32 Audiospuren werden unterstützt. DisplayPort beherrscht ebenfalls 4K mit 60 fps. weiter