Digg entlässt weitere 37 Prozent seiner Mitarbeiter

von Caroline McCarthy und Stefan Beiersmann

In absoluten Zahlen fallen 25 der insgesamt 67 Arbeitsplätze weg. Das Unternehmen reagiert damit auf die angespannte finanzielle Lage. Die Entlassungen sollen dabei helfen, im kommenden Jahr schwarze Zahlen zu schreiben. weiter

Ehemaliger Amazon-Manager wird Digg-CEO

von Florian Kalenda und Ina Fried

Matt Williams kam als Gründer und CEO von LiveBid.com vor elf Jahren zu Amazon. Zuletzt verantwortete er die Bezahloptionen für Kunden. Den jüngsten Relaunch von Digg bewertet er positiv. weiter

Konservative fälschen angeblich Trends bei Digg

von Anita Klingler und Brooke Crothers

Sie voten uninteressante Artikel hoch und "begraben" Themen, die ihnen missfallen. Sie melden sich dazu mit mehreren Accounts an. Die Kampagne ist seit über einem Jahr im Gang. weiter

Geschlossener Alpha-Test von Digg 2.0 gestartet

von Anita Klingler und Caroline McCarthy

Der Social-Bookmarking-Dienst feilt weiter an einem Konzept, das User zurückbringen soll. Soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook sind die größten Konkurrenten. Anstatt auf die eigenen Stärken zu setzen, eifert Digg ihnen nach. weiter

Digg entlässt zehn Prozent seiner Mitarbeiter

von Caroline McCarthy und Florian Kalenda

Es handelt sich um eine Umstrukturierung: Techniker will der neue CEO Kevin Rose weiter einstellen. Die Abgänge von CSO Mike Maser und CEO Jay Adelson haben offenbar Unruhe in das erfolgreiche Start-up gebracht. weiter

Digg veröffentlicht native Anwendung fürs iPhone

von Jan Kaden und Josh Lowensohn

Die Applikation unterstützt Gestensteuerung und die Cache-Funktionen des Apple-Handys. Die Suche funktioniert wie auf der nicht mobilen Digg-Website. Das Weiterleiten von Links wurde vereinfacht. weiter

Digg 2.0 steht in den Startlöchern

von Daniel Terdiman und Jan Kaden

Der neue Dienst soll schneller sein als das jetzige Angebot. Eine wichtige neue Funktion ist "Digging" mit einem Klick. Digg-CEO Jay Adelson erwartet Millionen von Diggs pro Tag. weiter