Commodore USA plant immer noch eine Neuauflage des C64

von Daniel Terdiman und Florian Kalenda

Die Ausstattung entspricht der der Ankündigung vom Herbst 2010: Atom-CPU mit zwei Kernen, DVD-Laufwerk und Nvidia Ion 2. Der neue C64 soll aber unter einem um Browser und Office-Software ergänzten Commodore OS laufen. weiter

Commodore PC64 kommt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft

von Ben Woods und Florian Kalenda

Commodore USA hat sich mit dem Lizenzinhaber geeinigt. Der Rechner im beigegrauen Design enthält anders als das Original ein DVD-Laufwerk und eine Dual-Core-Atom-CPU. Per HDMI lässt er sich zeitgemäß mit dem Fernseher verbinden. weiter