Canon verkauft ab Anfang 2016 3D-Drucker in Deutschland

von Björn Greif

Es übernimmt Vermarktung, Support und Service für die Modelle von 3D Systems. Ähnliche Vertriebspartnerschaften zwischen den beiden Unternehmen gibt es schon in Belgien, Großbritannien, den Niederlanden und Skandinavien. In Deutschland will Canon zunächst Kunden aus den Bereichen Ingenieurwesen, Produktion und Architektur ansprechen. weiter

Canon kündigt mobilen Fotodrucker Selphy CP1000 für 109 Euro an

von Björn Greif

Er soll im Juni auf den Markt kommen. Ein optionaler Akku erlaubt mit einer Ladung laut Hersteller rund 36 Ausdrucke im Postkartenformat. Die maximale Auflösung beträgt 300 mal 300 dpi. Bilder lassen sich via PictBridge direkt von einer Kamera oder von USB-Sticks sowie Speicherkarten drucken. weiter

Canon verklagt Tintenalarm.de wegen angeblicher Patentverletzung

von Björn Greif

In dem Fall geht es um Tonerkartuschen, bei denen ein bewegliches Kupplungsstück die Verbindung zwischen Bildtrommeleinheit und Antriebseinheit herstellt. Die Technik kommt etwa in Kartuschen von HP zum Einsatz, für das Canon Technologie für Laserdrucker liefert. weiter

BGH bestätigt Urheberrechtsabgabe auf Drucker und PCs

von Peter Marwan

Der EuGH hatte bereits 2013 die Rechtmäßigkeit der deutschen Urheberrechtsabgabe auf Drucker festgestellt. Der BGH unterscheidet nun allerdings zwischen Druckgeräten und PCs: Bei ersteren wird die Abgabe für analoge Vervielfältigungsstücke fällig, bei letzteren für digitale. Das gilt für Geräte, die zwischen 2001 und 2008 auf den Markt kamen. weiter

Canon startet mit „Irista“ Cloudspeicherdienst für Fotos

von Björn Greif

Außer JPEGs lassen sich auch RAW-Dateien hochladen, da es keine Dateigrößenbeschränkung gibt. Bilder lassen sich mit Tags versehen und online durchsuchen. Auch das Veröffentlichen auf Facebook und Flickr ist möglich. 10 GByte sind kostenlos, für 50 oder 100 GByte werden monatlich 4,99 Euro respektive 10,99 Euro fällig. weiter

Mopria Alliance gewinnt neue Mitglieder und führt Zertifizierung ein

von Björn Greif

Zu den zwölf Neuzugängen zählen die Druckerhersteller Brother, Epson, Konica Minolta, Lexmark, Pantum und Ricoh, aber auch Software- und Halbleiter-Entwickler wie Adobe und Marvell. Für Android 4.4 KitKat kündigt die Allianz ein Druck-Plug-in an, das PDF und NFC Tap-to-Print unterstützt. weiter

Japanfeinliche Proteste in China treffen Canon und Panasonic

von Florian Kalenda

Die Nationen streiten um Inseln in ostchinesischen Meer. Mehrere Fabriken wurden durch Protestierende beschädigt. Die Firmen setzen die Produktion vorübergehend aus. Auch Sony rät Managern von Reisen nach China möglichst ab. weiter

Chipkäufe: Samsungs Rückstand auf Apple wächst

von Florian Kalenda

IHS iSuppli sieht eine zunehmende Dominanz der Lieferkette durch Apple. Seinem Zuwachs um geschätzte 15 Prozent 2012 kann kein Verfolger etwas entgegenhalten. Der Zweitplatzierte Samsung - selbst Apple-Zulieferer - verliert an Einfluss. weiter

Managed Print Services: Die Konzepte im Überblick

von Guido Sieber

Ein einzelner Drucker ist in Firmen schnell ausgetauscht. Die Hersteller bemühen sich deshalb, Angebote zu machen, die über die Hardware hinausgehen. ZDNet prüft, wie sich die zunächst sehr ähnlich klingenden Offerten unterscheiden. weiter

IBM sichert sich auch 2011 die meisten US-Patente

von Anita Klingler

Es sind insgesamt 6180 an der Zahl. Konzerne aus Asien holen aber auf: Sie belegen 2011 acht der vorderen zehn Plätze. Sein Patentportfolio nutzt IBM unter anderem dafür, bestimmte Technologien voranzutreiben. weiter

CompactFlash-Nachfolger XQD ist fertig

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Der Durchsatz von zunächst 125 MByte/s soll sich im Lauf der Zeit noch verdoppeln. Lizenzen werden ab Anfang 2012 vergeben. Ein Siegel namens Video Performance Guarantee verspricht bei CF-Karten künftig eine Schreibgeschwindigkeit von 20 MByte/s. weiter

Fotodruck auch fürs Office: Lexmarks neue Kombi im Test

von Anja Schmoll-Trautmann und Justin Yu

Lexmarks Pro715 druckt, scannt, kopiert, faxt und kann über WLAN, Ethernet sowie USB eingebunden werden. Für verbesserte Ausdrucke soll die Patronentechnik Vizix 2.0 sorgen. ZDNet hat sich den All-in-One-Drucker im Labor vorgenommen. weiter

Foto-Allrounder im Test: Canon Pixma MG5350

von Anja Schmoll-Trautmann und Justin Yu

Canons Pixma MG5350 zeichnet sich durch nützliche Werkzeuge für den Fotodruck wie HD Movie Print und Pixma Cloud Link aus. Er verfügt über zwei Papierschächte und druckt auch auf CDs und DVDs. ZDNet hat den Fotodrucker getestet. weiter