Barracuda startet Cloud-File-Service „CudaDrive“ für Unternehmen

von Björn Greif

Mitarbeiter können damit von überall auf ihre Daten zugreifen. Für Sicherheit soll eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung sorgen. Die Preise gestalten sich unabhängiger von der Nutzerzahl je nach Speicherkapazität. Mit "CudaDrive Site Server" steht auch eine On-Premise-Lösung zur Verfügung. weiter

Barracuda baute Hintertüren in Netzwerk-Hardware ein

von Bernd Kling

Die Geräte verfügen über undokumentierte Nutzerkonten mit schwachen Passwörtern. Sie sollten der Fernwartung durch den Hersteller dienen. CERT.at empfiehlt die Sicherung der Geräte durch eine zusätzliche Firewall. weiter

80.000 Chrome-Nutzer wurden Opfer von falschem „Angry Birds“-Plug-in

von Peter Marwan

Die kostenlose Erweiterung "Angry Birds Bad Piggies" für den Google-Browser fordert Rechte zu Anwenderdaten auf allen Seiten. Seinen Autoren ermöglicht es theoretisch die Übernahme des Browsers und den Diebstahl von Daten. Bisher wurden Nutzern vor allem Anzeigen untergejubelt. weiter

Die selbstlernende Web Application Firewall: nur ein Marketing-Mythos?

von Jürgen Höfling

Web Application Firewalls (WAFs) sind im Zeitalter der Internet-Ökonomie ebenso wichtige wie technisch schwierige IT-Gebilde. Integrierte und automatische Lernprozesse scheinen eine interessante Lösung zu sein. Doch die meisten Ansätze stecken noch in den Kinderschuhen. weiter