Samsung verkauft Anteile an Sharp, Seagate und Rambus

von Stefan Beiersmann

Es trennt sich auch von Anteilen am niederländischen ASML. Die Beteiligungen an Sharp, Seagate und Rambus gibt Samsung vollständig auf. Es will sich stärker auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Der Aktienverkauf spült rund 774 Millionen Euro in Samsungs Kasse. weiter

TSMC verschiebt Produktion von 450-Millimeter-Wafern auf 2018

von Florian Kalenda

Sie werden für die ökonomisch sinnvolle Herstellung etwa von 10-Nanometer-Prozessoren benötigt. Die Anlagen dafür stellt ASML erst 2015 bereit. In den Folgejahren richtet TSMC die Fertigung ein - voraussichtlich in Taiwan. weiter

TSMC investiert 1,11 Milliarden Euro in ASML

von Stefan Beiersmann

Der taiwanische Chipfertiger erwirbt für 838 Millionen Euro fünf Prozent des niederländischen Anbieters von Systemen zur Prozessorherstellung. Weitere 276 Millionen Euro fließen in Forschung und Entwicklung. TSMC erhofft sich davon langfristig geringere Produktionskosten. weiter

Intel investiert 3,3 Milliarden Euro in ASML

von Florian Kalenda

Dafür erwirbt es 15 Prozent der Anteile. Die Aktionäre müssen noch zustimmen. Außerdem finanziert Intel Forschungen rund um 450-Millimeter-Wafer und EUV-Lithografie. ASML liefert Systeme zur Prozessorherstellung. weiter