Skype testet Videonachrichten

von Björn Greif

In den USA und Großbritannien können Anwender ihren Kontakten ab sofort Videobotschaften schicken. Der Empfänger kann sie auch später abrufen, falls er zuvor offline war oder telefoniert hat. Noch befindet sich die Funktion in der Betaphase. weiter

Bericht: Microsoft gibt Windows Live Messenger zugunsten von Skype auf

von Björn Greif

Quellen von The Verge zufölge könnte der Schritt noch diese Woche offiziell angekündigt werden. Angeblich laufen aktuell schon 80 Prozent aller Nachrichten über das Skype-Backend. Seit der letzten Version können Nutzer zudem ihr Microsoft-Konto zur Anmeldung verwenden. weiter

Bestätigt: Microsoft gibt Marke „Windows Live“ auf

von Stefan Beiersmann

Die Änderung betrifft unter anderem die Anwendungen Messenger, Fotogalerie, Kalender, Mail und SkyDrive. Sie heißen unter Windows 8 beispielsweise Mail App und SkyDrive App. Microsoft verwendet die neuen Namen auch für Windows Phone. weiter

Microsoft öffnet Messenger-Netz für das freie Protokoll XMPP

von Chris Duckett und Florian Kalenda

Fremde Messenger können so leichter auf Microsofts Server zugreifen. Allerdings fordert Microsoft als Authentifizierungsprotokoll OAuth2.0 SASL. XMPP kommt auch in Google Talk und im Facebook-Chat zum Einsatz. weiter

Keylogger-Vorwurf gegen Samsung war ein Irrtum

von Declan McCullagh und Florian Kalenda

Wie von Samsung behauptet, löst die Antivirensoftware Vipre einen Fehlalarm aus. Das bestätigt deren Hersteller GFI Software. Der auf einem Verzeichnis basierende Fehler ist mit dem jüngsten Update behoben. weiter

Australische Premierministerin lässt Webmail-Dienste blockieren

von Jan Kaden und Renai LeMay

Etwa Google Mail und Hotmail sind ab 1. Juli in der Behörde von Julia Gillard nicht mehr zugänglich. Rechnungsprüfer hatten in einem Bericht zur IT-Sicherheit vor Sicherheitslücken durch Webmail gewarnt: Sie sind ein Einfallstor für Angriffe von außen. weiter

Windows-Live-Nutzer chatten 2,8 Milliarden Minuten mit Facebook-Anwendern

von Anita Klingler und Don Reisinger

Seit November hat sich die Zahl der Chat-Sitzungen auf 440 Millionen verdoppelt. Microsofts Messenger-App für Facebook ist die am dritthäufigsten genutzte Anwendung. Auch andere Drittdienste wie LinkedIn und YouTube werden immer häufiger via Messenger genutzt. weiter

Bericht: Windows 8 rückt Spiele in den Mittelpunkt

von Jan Kaden und Josh Lowensohn

Laut einem TechRadar-Bericht sollen Spiele "eine Schlüsselkomponente" des Betriebssystems sein. Microsoft hat dafür eine neue Initiative gestartet. Vorbild könnte Xbox Live sein. weiter

Microsoft startet Online-Shop für Spiele und Game Hub

von Jan Kaden und Rachel King

Der Einkauf im "Games for Windows Marketplace" funktioniert per Kreditkarte sowie mit Microsoft Points. Spielehersteller wie Activision und Capcom gehören zu den Partnern. Game Hub verbindet Microsofts Spieleportale mit Sozialen Netzen. weiter

Microsoft erweitert Cloud-Plattform Windows Azure

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Cloud-Anwendungen lassen sich jetzt mit lokal betriebenen Systemen in virtuellen privaten Netzwerken zusammenführen. Auch SQL Azure Data Sync ist neu. Der Marketplace ist gestartet und wurde um einen DataMarket für Inhalte erweitert. weiter

Microsofts Ray Ozzie bloggt wieder

von Florian Kalenda und Mary Jo Foley

Die Adresse lautet ozzie.net. Der Chief Software Architect veröffentlicht zum Einstand 25 Jahre altes Launch-Material zu Windows 1.0. Sein aktuelles Lieblingsprojekt ist die Facebook-Kooperation Docs.com. weiter

Microsoft gibt Windows Live Spaces zugunsten von WordPress auf

von Björn Greif und Ina Fried

Nutzer des Blogging-Dienstes können ihre Blogs ab sofort auf WordPress umziehen - inklusive Kommentare und eingebettete Fotos. Alternativ lassen sich alle Inhalte herunterladen oder löschen. Auch der kommende Windows Live Writer wird WordPress unterstützen. weiter

Microsoft veröffentlicht Windows Live Messenger für iPhone

von Jan Kaden und Jessica Dolcourt

Mit der IM-App kann man chatten, E-Mails lesen und Fotos verschicken. Anwender sehen ihren Status in Windows Live, Facebook und MySpace. Die Kontaktaufnahme funktioniert per Ping auch mit geschlossener Messenger-Applikation. weiter