Jelly Bean läuft auf über 60 Prozent aller Android-Geräte

von Björn Greif

Die insgesamt am häufigsten eingesetzte Version ist 4.1.x mit 35,5 Prozent. Das knapp drei Jahre alte 2.3.x Gingerbread findet immer noch auf einem Fünftel aller Geräte Verwendung. Das aktuelle 4.4 KitKat steigert seinen Anteil gegenüber Januar von 1,4 auf 1,8 Prozent. weiter

Google stellt Android 4.3 und Social-Gaming-App Play Games vor

von Stefan Beiersmann

Das Update bringt Unterstützung für OpenGL ES 3.0 und Bluetooth Smart. Zudem lassen sich Einschränkungen für Nutzerprofile festlegen. Android 4.3 steht ab sofort für Nexus 4, 7 und 10 sowie Samsungs Galaxy Nexus zur Verfügung. weiter

Google Now spricht Deutsch – teilweise jedenfalls

von Kai Schmerer

Google Now gibt es seit Android-Version 4.1 Jelly Bean. Die kürzlich aktualisierte Variante bietet eine deutsche Sprachausgabe. Die ist aber inzwischen größtenteils verstummt. Trotzdem überzeugt der Dienst auch hierzulande. weiter

Jelly-Bean-Update für HTC One S verfügbar

von Kai Schmerer

Zunächst erhalten Geräte ohne Netzbetreiber mit der Customer Identity (CID) 102 die neue Firmware 4.1.1. Sie bietet Google Now und eine bessere Performance. weiter

Sony konkretisiert Update-Zeitplan für Xperia-Smartphones

von Björn Greif

Im Februar und März werden zunächst die neuesten Modelle T, TX und V auf Android 4.1 Jelly Bean aktualisiert. Ab März folgen die Varianten P, J und Go, ein wenig später die Versionen S, SL, Ion und Acro S. Besitzer des Xperia U, Miro, Tipo und Sola gehen leer aus. weiter

HTC kündigt für Januar LTE-Smartphone „One SV“ an

von Anja Schmoll-Trautmann

Das Android-Gerät mit 4,3-Zoll-Display und Dual-Core-CPU wird in zwei Versionen erhältlich sein. Das LTE-Modell kostet 429 Euro und wird über die Telekom, Vodafone und O2 vertrieben. Die 3G-Version kommt für 399 Euro in den Handel. weiter