HPs neues Cloud-Modell für den deutschen Markt

von Rudi Kulzer

Interessenten für Cloud Computing fragen immer häufiger nach dem Standort, an dem die Leistungen erbracht werden. Internationale Konzerne müssen darauf oft die falsche Antwort geben. HP will das nun für sich ändern. weiter

Aus IT-Sicht: Wetterprognose für 2012

von Peter Marwan

Cloud Computing ist auch 2012 im Aufschwung. Unklar ist noch, inwieweit er sich nur in den Köpfen abspielt oder schon zum Griff in den Geldbeutel führt. Der Dienstleister Logica jetzt Zahlen dazu vorgestellt - und diese auch noch hübsch verpackt. weiter

Jacob Appelbaum: Zensur, Selbstzensur und Widerstand im Internet

von Peter Marwan

Jacob Appelbaum, Menschenrechtler und Mitarbeiter am TOR-Projekt, war diese Woche für einen Gastvortrag an der Fakultät für Informatik der TU München. ZDNet nutzte die Gelegenheit, um mit ihm über Zensur und Kontrolle im Web zu sprechen. weiter

In München stehen Fachkräfte auf der Straße

von Peter Marwan

In München will Nokia Siemens Networks fast 3000 Mitarbeiter entlassen. Der Konzern sieht sie als Ballast, der ihn auf dem Weg zum Erfolg nur aufhält. Andere Firmen haben eine gegensätzliche Meinung: Sie freuen sich schon auf den einen oder anderen NSN-ler in ihren Reihen. weiter

Das Ende der Thin Clients: Tablets als bessere Alternative?

von Markus Reppner

Eine vom Umweltbundesamt unterstützte Studie empfiehlt Firmen, für ressourceneffiziente PC-Arbeitsplätze auf Thin Clients zu setzen. Aber die Einsparungen sind unterm Strich gering. Und andere Ansätze - etwa Tablets - bieten mehr Flexibilität. weiter

iPhone und iPad 3G: Betreiberlogo personalisieren

von Kai Schmerer

Mit dem Cydia-Tool Zeppelin lässt sich das Standard-Logo des Mobilfunkbetreibers sehr einfach ersetzen. Zudem ist es möglich, eigene Logos zu verwenden. ZDNet erklärt, wie das funktioniert. weiter

Kahlschlag bei IBM? „Sehr unwahrscheinlich“

von Andreas Zilch und Jürgen Brettel

Die Meldung von einem angeblichen, massivem Stellenabbau bei IBM hat Mitarbeiter, Partner und Kunden aufgeschreckt. Die Experton Group glaubt jedoch nicht an die Horrorszenarien. Ihre Zweifel begründen Jürgen Brettel und Andreas Zilch im Gastbeitrag für ZDNet. weiter

Streit um die GPL: Warum Firmen sie nicht mögen

von Christoph H. Hochstätter

Sony-Entwickler Tim Bird hat die Diskussion um die GPL neu angeheizt. Er fordert einen Busybox-Ersatz, der nicht unter der GPL steht. Aber es ist nicht richtig, die Arbeit anderer kostenlos zu nutzen, ohne der Community etwas dafür zurückzugeben. weiter

Blau.de für Android: per VoIP für neun Cent in alle Netze

von Christoph H. Hochstätter

Blau.de bietet seit heute mit seiner Android-App Telefonate für neun Cent in alle Netze an - auch ohne SIM-Karte der E-Plus-Billigmarke. Dahinter steckt eine VoIP-App von Sipgate. Das ist in vielen Mobilfunknetzen verboten. Darüber hinaus ist der Tarif zu teuer. weiter

Warum ich keine Aktien von Facebook kaufen werde

von Peter Marwan

Jetzt ist es offiziell: Facebook wird eine Aktiengesellschaft. Beobachter jubeln schon über den größten Börsengang aller Zeiten eines Internetunternehmens. Aber das Leben ist kein Film - und das wird auch Mark Zuckerberg bald merken. weiter

Wie viel Metro steckt im nächsten Office?

von Joachim Kaufmann

Microsoft verspricht für Office 15 umfangreiche Änderungen. Bislang ist unklar, wie groß der Einfluss der Metro-Designsprache ist, die in vielen neuen Produkten aus Redmond zum Einsatz kommt. ZDNet wagt einen Ausblick. weiter

DSAG-Umfrage: Wie SAP-Anwender 2012 ihr IT-Budget ausgeben wollen

von Peter Marwan

Am wichtigsten sind ERP und Virtualisierung. Im Vergleich zum Vorjahr deutlich an Bedeutung gewonnen haben mobile Lösungen: Rund die Hälfte der von der DSAG befragten Firmen interessiert sich dafür. In der Schweiz ist zudem Cloud Computing wichtig. weiter

Festplattenpreise: Erholung dauert länger als erwartet

von Peter Marwan

Eine Flut hat im Herbst in Thailand mehrere Werke für Festplatten lahmgelegt. HDDs wurden knapp, die Preise stiegen rasch. Experten und Hersteller versprachen Normalisierung bis Ende Januar. Aber der Markt spürt die Folgen immer noch deutlich. weiter

Reaktionen zur EU-Novelle der Datenschutzrichtlinie für Firmen

von Peter Marwan

Die EU-Kommission hat ihre Pläne für die Reform der Datenschutzrichtlinie vorgelegt. Sie sehen für Firmen strengere Regeln und Strafen vor, für Verbraucher mehr Möglichkeiten. Das Papier hat gemischte Reaktionen ausgelöst. ZDNet fasst sie zusammen. weiter

Politiker scheren sich einen feuchten Kehricht um Telekommunikationsprojekte

von Peter Marwan

Eine E-Petition soll die britische Regierung dazu bringen, die abgelegene Insel St. Helena an ein geplantes transatlantisches Glasfaserkabel anzuschließen. Initiatoren sind ein deutscher IT-Berater und ein britischer Lehrer. Ihr Kampf zeigt exemplarisch, wie verständnislos europäische Politiker der ITK-Branche gegenüberstehen. weiter

Studie: Windows Phone 7 überholt iOS

von Christoph H. Hochstätter

iSuppli hat ermittelt, dass Microsoft seinen Konkurrenten Apple bis 2015 überholen wird - und zwar um genau 0,1 Prozentpunkte. Damit setzt sich Windows Phone 7 hinter Android auf Platz zwei. Ob das zutrifft, darf man aber bezweifeln. weiter

Thorsten Heins: Neuer RIM-CEO serviert alten Wein in alten Schläuchen

von Peter Marwan

Jim Balsillie und Mike Lazaridis treten bei RIM von ihren Posten als CEOs und Vorstandsvorsitzende zurück. Die Nachfolge als CEO hat der ehemalige Siemens-Manager Thorsten Heins angetreten. Seinen ersten Ankündigungen nach ist von ihm jedoch keine tiefgreifende Wende zu erwarten. weiter

Freunde zu kaufen ist nicht nur schäbig, sondern auch wettbewerbswidrig

von Peter Marwan

Bewertungen und Empfehlungen sind ein wesentlicher Bestandteil des modernen Webs. Allerdings sollten sich Firmen hüten, Nutzer allzu offensiv dazu aufzufordern: Ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm brandmarkt mit Belohnungen verbundene Empfehlungen als wettbewerbswidrig. weiter

Internet-Streik: Warum SOPA auch uns angeht

von digitalgesellschaft.de und Markus Beckedahl

Im Rahmen eines sogenannten "Blackout Day" haben sich heute zahlreiche Webseiten verhüllt. Sie protestieren damit gegen die zwei US-Gesetzesentwürfe SOPA und PIPA. Markus Beckedahl skizziert die Auswirkungen für Europa. weiter

Amazon: ein schwarzes Schaf unter vielen

von Peter Marwan

Im November geriet Amazon in den Verdacht, Fördermaßnahmen auszunutzen, um seinen Bedarf an Saisonarbeitskräften zu befriedigen. Die Ergebnisse einer Untersuchung zeigen, dass das Ausmaß weit geringer ist als zunächst befürchtet, es sich aber dennoch nur um die Spitze eines Eisbergs handelt. weiter

Google-Plus-Nutzer klicken auf nicht vorhandene Werbung

von Christoph H. Hochstätter

Die "Datenanalysefirma" Chitika hat eine Studie darüber veröffentlicht, wie viele Nutzer die Werbung auf Google Plus im Vergleich mit Twitter und Facebook anklicken. Das Problem dabei: Das soziale Netzwerk des Suchmaschinenriesen ist werbefrei. weiter

So wünschen sich Angestellte ihre Computer-Arbeitsplätze

von Peter Marwan

Dell und Intel haben 8300 Personen nach der aktuellen sowie der künftig gewünschten Nutzung von IT am Arbeitsplatz befragen lassen. Trend Micro hat europaweit die Einstellung zur Sicherheit ermittelt. ZDNet fasst die Ergebnisse zusammen. weiter

Die Strippenzieher: Top-Investoren aus dem Silicon Valley

von Paul Sloan und Peter Marwan

Ein Großteil seiner Innovationskraft hat das Silicon Valley der Tatsache zu verdanken, dass genug Geld da ist, um neuen Firmen einen guten Start zu ermöglichen. Die Geldgeber bleiben dabei in der Regel im Hintergrund. ZDNet zeigt, wer 2011 am meisten bewegt hat. weiter

Cloud Computing kommt 2012 in die Flegeljahre

von James Staten und Peter Marwan

Forrester-Analyst James Staten hat für ZDNet untersucht, was 2012 von der Cloud zu erwarten ist. Er erklärt auch, was Firmen tun können, um das beste daraus zu machen. Fazit: Einfach wird es nicht - aber da müssen die Unternehmen durch. weiter

WPA2 geknackt: Wie der neue WLAN-Hack funktioniert

von Christoph H. Hochstätter

Eine peinliche Lücke im WPS-Protokoll erlaubt einen Brute-Force-Angriff, der nach spätestens 11.000 Versuchen zum Erfolg führt. WLAN-Router von Belkin, Buffalo, D-Link, Linksys (Cisco), Netgear, Technicolor, TP-Link und Zyxel lassen sich in vier Stunden knacken. weiter

Rückblick 2011: die prägenden Köpfe der IT-Branche

von Peter Marwan

2011 gab es bedeutende Veränderungen an der Spitze von IT-Firmen: Apple musste Rücktritt und Tod von Steve Jobs verkraften, HP hat Léo Apotheker vor die Tür gesetzt, IBM erstmals eine Frau zur Chefin gemacht und Microsoft Steve Ballmer das Gehalt gekürzt. weiter