Telegram 3.18: Neueste Version des Messengers erlaubt verschlüsselte Telefonie

von Anja Schmoll-Trautmann

Die Funktion ist Teil der Version Telegram 3.18 für Android und iOS, ist zunächst aber nur für Nutzer in Westeuropa verfügbar. Durch Maschinenlernen soll die Sprachqualität Schritt für Schritt optimiert werden. Die Verschlüsselung wird nicht durch einen Zahlencode sondern durch vier Emoji bestätigt. weiter

Android-Widget-Sammlung Chronus im Test

von Kai Schmerer

Chronus bietet eine Reihe von Startseiten-Widgets für Uhr, Wetter, Nachrichten, Aufgaben, Aktien und Kalender. Die App unterstützt außerdem DashClock-Erweiterungen, sodass man die Startseiten unter Android mit sehr nützlichen Informationen anreichern kann. weiter

5,2-Zoll-Smartphone Moto G5 Plus ab sofort erhältlich

von Anja Schmoll-Trautmann

Das 5,2-Zoll-Smartphone Moto G5 Plus ist ab sofort für 289 Euro verfügbar. Es kommt im Aluminium-Design mit Full HD-Display, 3 GByte RAM, 32 GByte internem Speicher, 12-Megapixel-Kamera mit Dual-Pixel-Autofokus und Android 7.0 Nougat. Die kleinere 5-Zoll-Variante Moto G5 wird bereits seit gut einer Woche für 199 Euro angeboten. weiter

Neue Android-Ransomware trickst Antivirensoftware aus

von Stefan Beiersmann

Sie bleibt mindestens vier Stunden lang inaktiv. Zudem benutzt die Ransomware verschiedene Techniken zur Verschleierung ihres Schadcodes. Die Zahlung des Lösegelds von rund 8,30 Euro führt jedoch nicht zur Entsperrung eines Geräts. weiter

Wikileaks macht Tool zur Erkennung von CIA-Malware öffentlich

von Stefan Beiersmann

Es handelt sich um 676 Dateien mit Quellcode des Anti-Forensic-Tools Marble. Die CIA verschleiert damit den Code ihrer Malware. Der Quellcode könnte es Ermittlern nun erlauben, frühere Hackerangriffe dem US-Geheimdienst zuzuordnen. weiter

Microsoft schließt CodePlex

von Stefan Beiersmann

Schon jetzt können Entwickler keine neuen Projekte einreichen. Ab 15. Dezember steht CodePlex nur noch als Archiv zur Verfügung. Microsoft bietet Nutzern jedoch eine Anleitung und Tools zum Umstieg auf GitHub an. weiter