Augmented Reality: Apple tüftelt an Google-Glass-Alternative

von Bernd Kling

Die Augmented-Reality-Brille soll Bilder und andere Informationen in das Blickfeld des Trägers bringen. Sie soll sich drahtlos mit dem iPhone des Nutzers verbinden. Eine Markteinführung steht jedoch noch nicht fest und könnte frühestens 2018 erfolgen. weiter

HPE nimmt ersten solarbetriebenen Supercomputer der Welt in Betrieb

von Anja Schmoll-Trautmann

Hewlett Packard Enterprise und das Texas Advanced Computing Center haben den Supercomputer “Hikari”, der für die Zika-Forschung eingesetzt wird, in Betrieb genommen. Hikari läuft mit Gleichstrom und wird direkt aus Solarpanels versorgt. weiter

Amazon reagiert erstmals gegen Anbieter gefälschter Waren

von Anja Schmoll-Trautmann

Der Online-Händler hat zwei Klagen gegen zwei Firmen und über 20 Privatpersonen in den USA eingereicht. Nach dem das Problem mit gefälschten Waren seit dem Frühjahr zunimmt, wird Amazon dagegen verstärkt aktiv. weiter

Microsoft: Windows 7 ist anfälliger für Ransomware als Windows 10

von Stefan Beiersmann

Die Wahrscheinlichkeit einer Ransomware-Infektion ist unter Windows 10 laut Microsoft 58 Prozent niedriger. Vor allem Edge, Defender und der SmartScreen-Filter sollen die Verbreitung von Erpressersoftware erschweren. Die Zahl der Ransomware-Angriffe auf Windows hat sich seit 2015 um 400 Prozent erhöht. weiter

Video-Chat: WhatsApp macht Skype und Facetime Konkurrenz

von Stefan Beiersmann

Videoanrufe stehen in Kürze allen WhatsApp-Nutzern zur Verfügung. WhatsApp bietet die Funktion plattformübergreifend für Android-Smartphones, iPhones und Windows Phones an. Die Facebook-Tochter reagiert damit unter anderem auf Forderungen seiner Nutzer. weiter

Microsoft bringt Datenbank für Security Bulletins

von Stefan Beiersmann

Sie ersetzt ab Februar 2017 den bisher angeboten statischen Security Bulletin Index. Nutzer können Bulletins künftig nach Kriterien wie Datum, betroffene Produkte und Schweregrad filtern. Auch ein Datenexport ins CVE-Format ist möglich. weiter

Microsoft kündigt Visual Studio für Mac an

von Stefan Beiersmann

Die Version für macOS basiert offenbar auf Xamarin Studio. Microsoft beschreibt sie als Gegenstück von Visual Studio für Windows. Eine erste Preview steht möglicherweise schon im Laufe dieser Woche zur Verfügung. weiter