Bericht: Intel steht vor Verkauf seiner Security-Sparte

von Florian Kalenda

Es fordert laut Financial Times mindestens die 7,7 Milliarden Dollar, die es selbst 2010 für McAfee Security zahlte. Als wahrscheinlichster Käufer gilt ein Konsortium aus Private-Equity-Firmen. Von den Produktreihen Stonesoft und Sidewinder hatte sich Intel schon im Januar getrennt. weiter

Bildagentur Getty setzt in Rio VR-Kameras ein

von Florian Kalenda

Ihre Fotografen nutzen zusätzlich zu Spiegelreflex-Geräten Vollsphärenkameras von Ricoh und Samsung. Nutzer können in diesen Bildern navigieren oder sie gleich in einer VR-Brille ansehen. Zudem überträgt der Veranstalter täglich einen Event als Live-VR-Stream. weiter

Facebook holt früheren Google-Fiber-Chef

von Florian Kalenda

Kevin Lo soll dort Strategie und Ausbau von Infrastrukturprojekten verantworten. Die umstrittene Free-Basics-App fällt nicht in seine Zuständigkeit. Bei Google hatte er bis 2015 fünf Jahre lang das Glasfaser-Providergeschäft Fiber aufgebaut. weiter

Edward Snowden kritisiert neues russisches Überwachungsgesetz

von Florian Kalenda

Provider müssen alle Inhalte ihrer Nutzer sechs Monate und Metadaten drei Jahre vorhalten. Das ist "nicht nur gefährlich, sondern praktisch nicht durchführbar." Ein kleiner ISP mit 50 GBit/s Anbindung müsste dann schließlich rund 100 PByte Daten nur für die Regierung zwischenspeichern. weiter

Qualcomm reicht Patentklage gegen Smartphonehersteller Meizu ein

von Stefan Beiersmann

Es geht um Verstöße gegen Patente für die Mobilfunkstandards 3G und 4G. Die Verhandlungen mit Meizu sind offenbar gescheitert. Das Gericht soll nun auch feststellen, dass das vorgeschlagene Lizenzabkommen den Anforderungen der chinesischen Kartellbehörde entspricht. weiter

Bericht: Facebook und Youtube sperren automatisch extremistische Videos

von Stefan Beiersmann

Sie erkennen inakzeptable Inhalte anhand von digitalen Fingerabdrücken. Die Technik kommt auch bei der Löschung urheberrechtlich geschützter Inhalte zum Einsatz. Sie soll nun vor allem erneute Veröffentlichungen bereits bekannter extremistischer Videos verhindern. weiter

Microsoft stellt Produktion von Surface 3 ein

von Stefan Beiersmann

Die Fertigung des Windows-Tablets endet im Dezember 2016. Schon jetzt ist das Surface 3 in den USA und auch im deutschen Microsoft-Store nur noch eingeschränkt verfügbar. Das gilt laut Microsoft auch für den Fitness-Tracker Band 2. weiter

USA-Besucher sollen Social-Media-Konten preisgeben

von Stefan Beiersmann

Zoll und Einwanderungsbehörde wollen künftig Nutzernamen und weitere Details zu Online-Präsenzen von Besuchern abfragen. Die Angabe dieser Daten erfolgt allerdings freiwillig. Die Behörden wollen so die Sicherheitsüberprüfung bei der Einreise verbessern. weiter

Microsoft-Manager verspricht neues High-End-Smartphone

von Stefan Beiersmann

Es soll ähnlich innovativ sein wie die Surface-Produkte. Als Zielgruppe nennt er Business-Kunden. Nokias Strategie, Low-End-Geräte für den Massenmarkt zu entwickeln, sei indes nie profitabel gewesen. weiter

Google plant Live-Support für Android

von Stefan Beiersmann

Darauf weisen Screenshots einer Google Support genannten App hin. Sie erlaubt es, den eigenen Bildschirm für einen Support-Mitarbeiter freizugeben. Wahrscheinlich beschränkt Google die App aber zumindest zum Start auf die eigenen Nexus-Geräte. weiter