Computex: Asus präsentiert Heimroboter Zenbo

von Björn Greif

Er kann sich selbständig bewegen und Sprachbefehle verstehen. So lässt er sich beispielsweise als Pflegeassistent für Senioren oder Spielgefährte für Kinder einsetzen. Ebenso kann der 600 Dollar teure Roboter zur Smart-Home-Steuerung oder Heimüberwachung verwendet werden. weiter

Hacker erbeuten Profildaten von 200.000 Nutzern der SZ-Magazin-Website

von Björn Greif

Sie enthielten unter anderem Name, E-Mail-Adresse das als Hashwert gespeicherte Passwort, aber keine Bankverbindungen. Einfallstor war ein Blogsystem, das inzwischen deaktiviert wurde. Der Verlag hat Betroffene über den Vorfall informiert und Strafantrag gegen Unbekannt gestellt. weiter

Computex: Acer zeigt Smartphone mit 5000-mAh-Akku und neue Convertibles

von Björn Greif

Das Android-Modell Liquid Zest Plus bietet als weitere Besonderheit eine 13-Megapixel-Kamera mit "hybrided Dreifachfokussystem". Es soll im Juli für 199 Euro in den Handel kommen. Die 2-in-1-Geräte Switch One 10 und Switch V 10 mit Windows 10 erscheinen ebenfalls im Juli beziehungsweise im September. weiter

US-Studie weist auf erhöhtes Krebsrisiko durch Mobilfunkstrahlung hin

von Björn Greif

Bisher liegen aber nur Auszüge der im Rahmen des National Toxicology Program durchgeführten Untersuchung vor. Daher warnen die nationalen Gesundheitsinstitute der USA vor voreiligen Schlüssen. Die Auswirkungen auf Ratten könnten nicht mit denen auf Menschen gleichgesetzt werden. weiter

USA: Anti-Verschlüsselungs-Gesetz steht vor dem Aus

von Stefan Beiersmann

Der Entwurf für den Compliance with Court Orders Act erhält offenbar keine Unterstützung aus dem Weißen Haus. Auch die US-Geheimdienste befürworten das Vorhaben nicht durchgängig. Es sieht vor, dass Technikfirmen auf Anordnung eines Gerichts jegliche Daten unverschlüsselt vorlegen müssen. weiter

ARM stellt neue mobile Chips für Virtual Reality vor

von Stefan Beiersmann

Die neue CPU Cortex-A73 soll Leistung und Energieeffizienz steigern. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern stellt sie die Spitzenleistung auch dauerhaft zur Verfügung. Die Performance der GPU Mali-G71 entspricht indes der eines diskreten Notebook-Grafikchips. weiter