Microsoft und SAP erweitern Cloud-Partnerschaft auf Office 365

von Florian Kalenda

Beispielsweise werden in SuccessFactors geplante Mitarbeiter-Urlaube im Outlook-Kalender eingetragen und währenddessen Abwesenheitsnotizen per E-Mail versandt. Microsoft hostet auch HANA in Azure auf VMs mit bis zu 3 TByte Speicher und integriert Fiori-Apps in sein MDM Intune. weiter

Hacker stahlen Pressemeldungen vorab für Börsenspekulation

von Florian Kalenda

Die Entwürfe griffen sie mit fremden Kontodaten bei Businesswire, Marketwire und PR Newswire ab. Insgesamt verschafften sie sich 150.000 Pressemeldungen vor allem zu Quartalsergebnissen vorab. Diese ließen sie gegen Zahlungen in fünfstelliger Höhe Spekulanten zukommen. weiter

Angriff auf DNS-Dienstleister NS1 legt zahlreiche Sites lahm

von Florian Kalenda

Beispielsweise Imgur und das Identitätsmanagement OneLogin waren am Montagabend in Europa gestört. Die USA bildeten einen weiteren Schwerpunkt. NS1 beschreibt den Angriff als als "komplexe und mehrstufige Attacke, die eine Reihe Techniken nutzte." weiter

IBM lässt sich Drucker mit Kopierschutz patentieren

von Bernd Kling

Das Drucksystem überprüft noch vor einem Ausdruck Texte und Bilder darauf, ob der Nutzer zu ihrer Vervielfältigung berechtigt ist. Bei potentiellen Verstößen lehnt es den Druckauftrag ab. Eine separate Datenbank kann Attribute zu Dokumenten speichern wie Lizenzbedingungen oder die Anzahl erlaubter Ausdrucke. weiter

Kaspersky aktualisiert Entschlüsselungstool für Ransomware CryptXXX

von Björn Greif

Version 1.9.1.0 des RannohDecryptor soll nun auch die Verschlüsselung der jüngsten CryptXXX-Variante knacken. Dazu wird keine betroffene Originaldatei mehr benötigt, die noch nicht verschlüsselt wurde. Nutzer können so ihre Dateien wiederherstellen, ohne das geforderte Lösegeld zu zahlen. weiter

Oracle will Sun nicht zwecks Klage gegen Google gekauft haben

von Florian Kalenda

Genau das hatte Googles Anwalt in der Vorwoche angedeutet. Laut Safra Catz trifft es nicht zu. Vielmehr machte Oracle sich Sorgen um Java aufgrund der Schwierigkeiten von dessen Besitzer Sun: "Es gab da einen neuen CEO mit einer neuen Strategie, die sehr wenig erfolgreich war." weiter

Vebraucherzentrale klagt erneut erfolgreich gegen WhatsApp-AGB

von Björn Greif

Wie schon die Vorinstanz entschied nun auch das Berliner Kammergericht, dass Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise auf Deutsch bereitgestellt werden müssen. Die englische Version reicht für deutsche Nutzer nicht aus. Noch ist das Urteil aber nicht rechtskräftig, auch wenn keine Revision zugelassen wurde. weiter

Ex-Google-Mitarbeiter entwickeln selbstlenkende Lkws

von Florian Kalenda

Das Start-up Otto beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter. Drei Volvo-Trucks wurden bisher nachträglich auf automatische Technik umgerüstet und haben erste Testmeilen auf kalifornischen Straßen zurückgelegt. Zunächst soll das System ausschließlich auf Highways die Steuerung übernehmen. weiter

Aldi Nord verkauft ab 25. Mai 10,1-Zoll-Tablet und Multimedia-PC

von Björn Greif

Das 199 Euro teure Medion Lifetab P10506 kommt mit Metallgehäuse, Full-HD+-Display, Intel-Atom-CPU, 2 GByte RAM, 5-Megapixel-Kamera und Android 5.1. Der Windows-10-Rechner Akoya P5330 E bietet für 599 Euro eine aktuelle Core i5-CPU, Nvida-Grafik, 8 GByte RAM, 2 TByte Festplatten- und 128 GByte SSD-Speicher. weiter

Bitdefender warnt vor Klickbetrüger-Botnetz mit 900.000 Zombie-Rechnern

von Björn Greif

Aufgebaut wurde es durch den seit September 2014 kursierenden Trojaner Redirector.Paco. Dieser ersetzt Suchanfragen durch eine von den Hintermännern definierte Google Custom Search und lenkt so den Datenverkehr zum Nachteil von Google-AdSense-Kunden um. Der Schaden soll ein bisher nicht gekanntes Ausmaß erreichen. weiter

iTunes 12.4 vereinfacht Navigation durch zurückgekehrte Seitenleiste

von Björn Greif

Auch die Medienauswahl und die Menüstruktur wurden einfacher gestaltet. Songs lassen sich nun per Drag and drop auf die Seitenleiste zu einer Playlist hinzufügen. Ob auch ein Fehler behoben wurde, der zum Verlust von in iTunes gespeicherter Musikstücke führen kann, ist noch unklar. weiter

Google-App Spaces erlaubt einfachen Informationsaustausch im engen Kreis

von Björn Greif

Nutzer können einen sogenannten Space zu einem beliebigen Thema erstellen und anschließend Teilnehmer per Link einladen. Die Integration von Googles Suche, Youtube und Chrome-Browser soll lästige App-Wechsel überflüssig machen. Spaces liegt für Android, iOS, Desktop und als mobile Webversion vor. weiter

Bericht: Twitter ändert 140-Zeichen-Spielregeln

von Florian Kalenda

Links und Bilder könnten schon bald nicht mehr angerechnet werden. Für Direktnachrichten fiel die traditionelle Beschränkung schon vor fast einem Jahr. Und auch Zitate rechnet Twitter längst nicht mehr auf das Limit aus SMS-Zeiten an. weiter

iOS 9.3.2 schließt 39 Sicherheitslücken und behebt zahlreiche Fehler

von Stefan Beiersmann

Darunter ist auch eine Schwachstelle in Siri. Sie erlaubt unter Umständen das Umgehen der Gerätesperre. Das Update behebt aber auch Bluetooth-Probleme des iPhone SE. Beschwerden von Nutzern zufolge verträgt sich iOS 9.3.2 jedoch nicht mit dem neuen iPad Pro 9,7 Zoll. weiter

Chrome sperrt künftig standardmäßig alle Flash-Inhalte

von Stefan Beiersmann

Nutzer müssen das Plug-in beim Besuch einer Flash-basierten Website zuerst aktivieren. Der Browser merkt sich anschließend diese Einstellung für die fragliche Domain. Die Änderung will Google offenbar im vierten Quartal einführen. weiter