HEVC Advance senkt Codec-Lizenzgebühren

von Florian Kalenda

Der im März aufgetauchte Patentpool hat "auf seine Kunden gehört". Streaming mit der Vorgängertechnik H.264 war für Anbeiter wie Amazon und Netflix gratis. Jetzt müssen sie pro zahlendem Abonnenten vorerst einen halben Cent je Monat an HEVC Advance weitergeben. 2018 verdreifacht sich dieser Preis. weiter

Microsoft kauft Big-Data-Start-up Metanautix

von Florian Kalenda

Seine Engine Quest macht auch unstrukturierte Daten mittels SQL abfragbar. Sie können lokal oder in der Cloud vorliegen. Die Metanautix-Website mit Produktinformationen wurde vom Netz genommen. Seine Technik soll in SQL Server und die Cortana Analytics Suite eingehen. weiter

Qualcomm-Aufsichtsrat lehnt Zweiteilung ab

von Florian Kalenda

Eine Auslagerung des Patentgeschäfts hätte wahrscheinlich keine Auswirkungen auf laufende Kartelluntersuchungen. Zudem glaubt das Management, einen besseren Plan zu haben. Unter anderem könnte Qualcomm durch eine Übernahme mit geringem Risiko in einen neuen Markt eintreten. weiter

Facebook integriert Uber in Messenger

von Florian Kalenda

Weitere Transportdienste sollen folgen. Facebook will auch Preisvergleiche ermöglichen und die Standorte von Fahrzeugen unterschiedlicher Services auf einer Karte präsentieren. Messenger-Nutzer können sich somit in der App verabreden und direkt dort nach einer Fahrmöglichkeit suchen. weiter

Apple und Ericsson schließen neues Patentabkommen

von Florian Kalenda

Das alte war im Januar 2015 abgelaufen. Apple forderte bessere Bedingungen. In der Folge kam es zu Prozessen, die die beiden Firmen nun einstellen. Sie wollen darüber hinaus bei der Entwicklung von 5G-Mobilfunk, Trafficmanagement für Video und Optimierung von Drahtlosnetzen kooperieren. weiter

Facebook stellt auf HTML5-Video um

von Florian Kalenda

Adobe Flash kommt nun nur noch im Spielebereich bei Facebook zum Einsatz. Dadurch kann es alle internen Testwerkzeuge nutzen und muss Code nicht nach jeder Änderung kompilieren. Auch barrierefreie Zugänge lassen sich mit HTML5 leichter umsetzen. weiter