Google integriert Microsofts Web-Konzept Pointer Events in Chrome

von Florian Kalenda

Auf Wunsch einer Mehrheit der Entwickler macht es seine Ablehnung von letztem Jahr rückgängig. Der Druck auf Apple als letzten Gegner der Schnittstelle steigt. Der Anbieter von Safari zieht separate Erkennung von Maus- und Touch-Ereignissen im Browser vor. weiter

Bitcoin-Wechselbörse Cryptoine gehackt

von Florian Kalenda

Die gestohlene Summe ist noch nicht bekannt. Schuld ist ein inzwischen behobener Programmierfehler. Die verbleibenden Einlagen - etwa 40 Prozent - sollen Nutzern nach einer mehrmonatigen Auszeit zurückerstatten werden. weiter

WhatsApp plant weiter keine APIs

von Florian Kalenda

Das sagt einer der Gründer, Brian Acton. Einige Entwickler äußerten auf der Facebook-Konferenz F8 Protest, indem sie den Raum verließen. WhatsApp fürchtet eine Nachrichtenschwemme: "Wir wollen, dass Nachrichten erwünscht sind - und nicht angefordert." weiter

Apple kaufte auch britischen Analytics-Spezialisten Acunu

von Florian Kalenda

Das dürfte mehr als ein Jahr her sein. Es entwickelte Analytics-Software auf Basis der NoSQL-Datenbank Apache Cassandra. Apple ist mit 75.000 Knoten und über 10 Petabyte an Daten einer der größten Cassandra-Nutzer weltweit. weiter

Handy-Reparaturdienste getestet: Apple schneidet am besten ab

von Bernd Kling

Neben Apple beseitigt nur Huawei alle Schäden tadellos, benötigt dafür aber durchschnittlich 16 Tage. Weitere Smartphonehersteller sowie unabhängige Online-Dienstleister fallen durch teilweise erhebliche Schnitzer bei der Reparatur auf. HTC schneidet mangelhaft ab und wechselt seinen Servicepartner. weiter

Twitter macht Live-Streaming-App Periscope für iOS verfügbar

von Florian Kalenda

Sie war nach offiziellen Angaben ein Jahr in der Entwicklung - also länger als der vor ihr gestartete Konkurrenzdienst Meerkat. Periscope kann Streams auch aufzeichnen und erneut abspielen. Twitter hat den Entwickler vor zwei Wochen übernommen. weiter

Red Hat kauft für eine halbe Milliarde Dollar Aktien zurück

von Florian Kalenda

In den letzten vier Jahren hat es mehr als eine Milliarde Dollar für Aktienrückkäufe aufgewendet. Mit einer Quartals- und Jahresmeldung konnte es die Erwartungen der Börse erneut übertreffen. Im Fiskaljahr 2014 hat es 1,79 Millionen Dollar umgesetzt, 17 Prozent mehr als im Vorjahr. weiter

US-Firmen fordern Ende der Massenüberwachung

von Stefan Beiersmann

Sie stellen sich gegen eine Verlängerung des Abschnitts 215 des US-Patriot Act, der nur noch bis 1. Juni gilt. Zudem setzen sie sich für das neue Gesetz USA Freedom Act ein. Es soll nicht nur die Massenüberwachung beenden, sondern auch mehr Transparenz zu Regierungsanfragen erlauben. weiter

Facebook erweitert Messenger

von Stefan Beiersmann

Entwickler können nun ihre eigenen Apps mit Facebook Messenger verbinden. Das erlaubt unter anderem den Versand von Videos, Musik und GIF-Dateien. Die neue Messenger-Plattform steht auch für die Integration in Business-Anwendungen zur Verfügung. weiter

EU erarbeitet neue Regeln für Telekomfirmen

von Stefan Beiersmann

Sie sollen etablierten Anbietern wie der Deutschen Telekom einen Vorteil gegenüber neuen Mitbewerbern einräumen. Das gilt auch für Messaging-Anbieter wie Skype und WhatsApp. Die EU verspricht sich davon offenbar benötigte Investitionen für den Netzausbau. weiter

Bericht: Microsoft plant neues günstiges Surface-Tablet

von Stefan Beiersmann

Es soll die Lücke zwischen den Lumia-Smartphones und den Surface-Pro-Tablets schließen. Angeblich nutzt Microsoft ein lüfterloses Design mit Atom- oder Core-M-Prozessoren von Intel. Die Vorstellung erfolgt möglicherweise schon Ende April auf der Entwicklerkonferenz Build. weiter

LibreOffice Online als Alternative zu Office 365 angekündigt

von Stefan Beiersmann

Bisher liegt nur ein auf HTML 5 basierender Machbarkeitsnachweis vor. Er soll nun zu einer vollwertigen Cloud-Anwendung weiterentwickelt werden. Ziel ist eine vollständige Kompatibilität mit der Desktop-Version von LibreOffice. weiter