US-Fluglinie ermöglicht Einkaufen mit Apple Pay

von Florian Kalenda

JetBlue Airways hat als Bezahlterminals 3500 iPads Mini angeschafft. Sie informieren Flugbegleiter auch gleich über den Vielfliegerstatus des Passagiers - und ob er zufällig Geburtstag hat. Apple-Vize Eddy Cue sieht außerdem Automaten aller Art als große Chance fürs Bezahlen per Handy. weiter

Rapidshare stellt Betrieb endgültig ein

von Björn Greif

Der ehemals bei Filesharern beliebte Filehoster ist mit seinem neuen Geschäftsmodell als Cloudspeicher-Anbieter gescheitert. Bis Ende März haben Kunden noch Zeit, ihre Daten zu sichern. Danach ist kein Zugang mehr möglich und alle Daten werden automatisch gelöscht. weiter

NSA-Überwachung: Obama bittet Deutschland um Vertrauensvorschuss

von Florian Kalenda

"Gelegentlich" sollte man "nicht das Schlimmste annehmen". Schließlich seien die USA seit 70 Jahren ein verlässlicher Partner Deutschlands. "Wir arbeiten systematisch einige dieser Probleme auf, um mehr Transparenz zu schaffen und das Vertrauen wiederherzustellen." weiter

Samsung gründet eigenständiges Team für Innovationsforschung

von Björn Greif

Es ist in der Mobile Division angesiedelt, soll aber weitgehend unabhängig von anderen Geschäftsbereichen agieren. Zu den Forschungsfeldern gehören Virtual Reality, 3D-Druck, Robotik, Drohnen und autonome Fahrzeuge. Damit will Samsung neue Umsatzquellen erschließen. weiter

Softbank bringt IBMs Watson Japanisch bei

von Florian Kalenda

Sie wollen auch kombinierte Anwendungen mit Softbanks freundlichem Androiden "Pepper" und IBMs Superhirn entwickeln. Pepper versteht Gesten, Watson kann hingegen Quizfragen eigenständig beantworten. Softbank wird außerdem primärer Watson-Vertriebspartner in Japan. weiter

Angebliche Bitcoin-Wechselbörse MyCoin macht dicht

von Florian Kalenda

Es handelt sich um klassischen Finanzbetrug: MyCoin mit Sitz in Hongkong zog ein Schneeball-System auf. 3000 Anwender wurden mit hohen Renditen gelockt. Später sollten sie durch Anwerbung von Neukunden ihre Investitionen retten. weiter

Apple verteilt erste Beta von iOS 8.3 an Entwickler

von Björn Greif

Sie bringt Unterstützung für eine kabellose Verbindung zu CarPlay, zusätzliche Emojis und Apple-Pay-Support für China. Außerdem wurde die Anmeldung an Google-Konten verbessert. Parallel soll Apple auch schon an den Nachfolgeversionen iOS 8.4 und iOS 9 arbeiten. weiter

HP übernimmt Verschlüsselungsspezialisten Voltage Security

von Florian Kalenda

Seine Technik soll HPs letztes Jahr eingeführtes Atalla ergänzen. Zielgruppe sind exponierte Firmen, die aufgrund ihres Geschäftsmodells wichtige Daten in der Cloud haben müssen - etwa in Form eines Bezahlsystems oder für Hadoop-Analyse. weiter

China: Qualcomm akzeptiert 975 Millionen Dollar Strafe

von Florian Kalenda

Es hat mit der Kartellbehörde feste Gebühren für Mobilfunkpatente vereinbart. Auf eine Bündelung mit anderen Patenten und Gegenlizenzierung verzichtet es. Es behält sich aber vor, Lieferungen an Firmen einzustellen, die ihre Verkaufszahlen nicht melden. weiter

Microsoft nennt weitere Details zu Windows Server 2016

von Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt steht die Optimierung für den Cloud-Einsatz. Unter anderem fließen Erfahrungen aus der Cloud-Plattform Azure in Windows Server Next ein. Es soll auch spezielle Container für das "Cloud optimierte" Serverbetriebssystem geben. weiter

Ericsson wirft Xiaomi Verstoß gegen Verkaufsverbot in Indien vor

von Florian Kalenda

Es hat sich beim zuständigen Gericht beschwert. Xiaomi zufolge erfolgte der Verkauf via xiaomishop.com über einen "nicht autorisierten" Händler. Das Unternehmen darf erst seit kurzem wieder in Indien verkaufen - nämlich das Qualcomm-basierte neue Modell Mi4. weiter

Samsung und Microsoft legen Streit um Android-Lizenzen bei

von Stefan Beiersmann

Zu den Bedingungen ihres Vergleichs machen sie keine Angaben. Hintergrund ist die Übernahme von Nokias Handygeschäft durch Microsoft. Samsung sah darin eine Vertragsverletzung und stellte deswegen vorübergehend seine Lizenzzahlungen ein. weiter

Anonymous geht gegen Social-Media-Konten des islamischen Staats vor

von Stefan Beiersmann

Die Hacker haben nach eigenen Angaben Hunderte von Twitter- und Facebook-Konten abgeschaltet. Eine Liste der angeblich zu den Islamisten gehörenden Konten haben sie auf Pastebin veröffentlicht. Anonymous kündigt weitere Aktionen gegen den islamischen Staat an. weiter