Huawei bringt High-End-Smartphone Honor 6 für 299 Euro in den Handel

von Björn Greif

Das Android-Gerät kommt mit einer Achtkern-CPU, 3 GByte RAM, 16 GByte erweiterbarem Speicher und einer 13-Megapixel-Hauptkamera. Sein 5-Zoll-Display löst 1920 mal 1080 Bildpunkte auf. Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN, Bluetooth, GPS, UMTS und LTE nach Kategorie 6. weiter

Lebensmitteldiscounter Netto erlaubt mobiles Bezahlen per Apple Touch ID

von Björn Greif

Kunden hinterlegen einmalig ihren Fingerabdruck im iPhone und identifizieren sich dann damit an der Supermarktkasse. Der Einkaufsbetrag wird jeweils per Lastschrift von ihrem Konto abgebucht. Voraussetzung für das Bezahlen per Fingerabdruck ist die jüngste Version der NettoApp. weiter

Google Fit für Android-Geräte veröffentlicht

von Björn Greif

Die App zeichnet mittels der in Smartphones verbauten Sensoren beispielsweise Nutzeraktivitäten wie Gehen, Laufen und Radfahren auf. Das soll Anwendern beim Erreichen ihrer Fitness-Ziele helfen. Sie lässt sich auch mit Drittanbieter-Apps verknüpfen. weiter

Xiaomi wehrt sich erneut gegen Apples Plagiatsvorwürfe

von Florian Kalenda

Vizepräsident Hugo Barra nennt das iPhone 6 "das schönste Smartphone-Design aller Zeiten". Doch hält er es offenbar für zu teuer: "Wir glauben, dass man etwas, das man für 200 Dollar herstellen kann, nicht für 600 Dollar verkaufen sollte. Innovation ist für alle." weiter

EMC übernimmt drei Cloud-Unternehmen

von Björn Greif

Mit Cloudscaling, Maginatics und Spanning baut es seine Hybrid-Cloud-Strategie in den Bereichen Infrastruktur, Storage und Datensicherung aus. Die Transaktionen werden jeweils in bar abgewickelt. Die CEOs und Teams der drei zugekauften Firmen verstärken EMCs Geschäftseinheiten Emerging und Core Technologies. weiter

Apple verfügt weltweit über 155 Milliarden Dollar Barreserven

von Björn Greif

Der Großteil des Geldes lagert außerhalb der USA, um Steuern zu sparen. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung erhöhten sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 um 35 Prozent auf gut 6 Milliarden Dollar. Die Zahl der Vollzeitkräfte wuchs im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 92.600. weiter

Dropbox schließt Partnerschaften mit Acer und HP

von Florian Kalenda

Beide installieren den Dropbox-Client zunächst auf Tablets vor - ab kommendem Jahr dann auch auf PCs. Dropbox wirbt zudem mit zusätzlichem Gratisspeicher um Acer- und HP-Kunden. Es meldet zudem eine Zertifizierung nach ISO/IEC 72001:2013. weiter

Russland späht Regierungen und Unternehmen angeblich per Malware aus

von Stefan Beiersmann

FireEye beschreibt ein als "APT28" bezeichnetes Spionagetool. Es wurde angeblich von russischsprachigen Hackern entwickelt. Sie sollen es bereits seit sieben Jahren gegen US-Rüstungsfirmen und Regierungsnetzwerke in Osteuropa und der Kaukasus-Region einsetzen. weiter

Facebook meldet Gewinnzuwachs von 89 Prozent im dritten Quartal

von Stefan Beiersmann

Der Profit klettert auf 806 Millionen Dollar. Facebook steigert seinen Umsatz um 59 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar. Beide Kategorien übertreffen die Erwartungen von Analysten. Eine schwache Prognose für das Geschäftsjahr 2015 lässt jedoch den Aktienkurs einbrechen. weiter

Nächste Office-Version für Windows erscheint im zweiten Halbjahr 2015

von Stefan Beiersmann

Office 16 ist der Nachfolger des 2012 veröffentlichten Office 2013. Zusammen mit den Client-Anwendungen sollen auch die Server-Versionen wie Exchange und SharePoint zur Verfügung stehen. Microsoft plant angeblich für 2015 auch eine neue Version von Office für Mac. weiter