Anleger ersteigert bei Silk Road beschlagnahmte Bitcoins

von Bernd Kling

Risikokapital-Investor Tim Draper konnte alle zehn Tranchen ersteigern, obwohl insgesamt 63 Gebote eingingen. Er will die 30.000 Bitcoins dem Start-up Vaurum überlassen, das sich als "Bitcoin-Börse für Finanzinstitute" bezeichnet. Seine Handelsplattformen sollen die Kryptowährung in aufstrebenden Märkten mit schwachen Landeswährungen verfügbar machen. weiter

Google-Suche ausgefallen

von Florian Kalenda

Fehlernummer 500 wies auf einen internen Serverfehler hin. Zahlreiche Nutzer erwähnten Bing in ihren Tweets oder erklärten das Problem mit der Auszeit von Suchguru Matt Cutts. Mobilsuche, Apps und Google Now waren nicht betroffen. weiter

Malware CosmicDuke spioniert auch Drogendealer aus

von Florian Kalenda

Es handelt sich um eine neue Variante von MiniDuke, hinter der offenbar andere Akteure stecken. Möglicherweise wird sie auch von Behörden genutzt - oder Kriminelle spionieren ihre Konkurrenten aus. weiter

Google blockt falsch adressierte E-Mail von Goldman Sachs

von Björn Greif

Damit kam es einer Aufforderung der Investmentbank nach. Diese will nun per Gerichtsbeschluss die dauerhafte Löschung der fraglichen Nachricht erreichen. Die E-Mail mit "hochvertraulichen Broker-Konteninformationen" wurde versehentlich an eine Gmail-Adresse verschickt. weiter

China genehmigt Kauf von IBMs x86-Serversparte durch Lenovo

von Björn Greif

Damit hat Lenovo eine wichtige Hürde genommen. Jetzt fehlt ihm nur noch eine entsprechende Genehmigung der US-Aufsichtsbehörden. Sicherheitsexperten der US-Regierung hatten aber zuletzt schwere Bedenken geäußert, da IBM-Server unter anderem im Pentagon zum Einsatz kommen. weiter

Nokia kauft SAC Wireless und Software für 3D-Ortung

von Bernd Kling

Nach dem Verkauf seiner Gerätesparte an Microsoft ist Nokia selbst auf Einkaufstour und hat in den letzten Monaten mehrere Unternehmen gekauft. Mit SAC Wireless erwirbt es einen US-Spezialisten für Funkzugangsnetze. Von Nice Systems übernimmt der Telekommunikationskonzern eine 3D-Ortungslösung für die Planung und Optimierung von Mobilfunknetzen. weiter

T-Systems vertreibt künftig CRM-Plattform von Salesforce.com

von Björn Greif

Sie lässt sich demnächst direkt aus der Telekom-Cloud beziehen. Außerdem stellt die Großkundensparte der Telekom im Rahmen einer strategischen Partnerschaft Rechenzentrumsfläche für Salesforce.com in Deutschland bereit. Das geplante Rechenzentrum soll 2015 in Betrieb gehen. weiter

Als lüfterlos vermarktete HP-Chromebox kommt mit Lüfter

von Florian Kalenda

Der Ventilator findet sich sogar deutlich markiert in der offiziellen Dokumentation. Ein Tester wiegelt ab: Wahrscheinlich hat HP sein Marketing nicht über Änderungen informiert. Asus sei ein solcher Fehler auch schon unterlaufen. weiter

Facebook Messenger jetzt auch für iPad verfügbar

von Björn Greif

Version 7.0 läuft als Universal-App nun auf allen iOS-Geräten in einer angepassten Ansicht. Auf dem iPad werden eine Gesprächsliste und die aktuelle Konversation nebeneinander dargestellt. Ab sofort lassen sich mit der Messenger-App aufgezeichnete Videos in der Aufnahmen-Bibliothek des iOS-Geräts speichern. weiter

Firefox: Add-Ons verbessern Schutz und Bedienbarkeit

von Kai Schmerer

Der Mozilla-Browser ist auch deshalb so beliebt, weil er sich durch viele Add-ons anpassen und erweitern lässt. ZDNet stellt praktische Erweiterungen vor, die Firefox sowohl komfortabler als auch sicherer machen. weiter

Oracle stellt Java-Support für Windows XP ein

von Björn Greif

Nutzer können Java 7 weiterhin auf dem knapp 13 Jahre alten Microsoft-Betriebssystem einsetzen, allerdings auf eigene Gefahr. Zwar wird Oracle nach wie vor Sicherheitsupdates anbieten, aber diese müssen nicht zwingend unter Windows XP funktionieren. Java 8 lässt sich unter XP nicht verwenden. weiter

Googles Webspam-Chef Matt Cutts nimmt Auszeit

von Florian Kalenda

Vorerst plant er, die Arbeit bis Oktober ruhen zu lassen. Als Gesicht zu Googles geheimnisvollem Suchalgorithmus steht Cutts häufig in der Kritik. Durch sein konsequentes Vorgehen gegen Webspam hat er sich aber auch viel Respekt verschafft. weiter

NSA attackiert TOR-Server

von Stefan Beiersmann

WDR und NDR liegt der Quellcode des XKeyscore-Programms vor. Einer Analyse zufolge finden sich darin auch die IP-Adressen von in Deutschland betriebenen TOR-Servern. Nutzer des TOR-Netzwerks stuft die NSA dem Quellcode zufolge als "Extremisten" ein. weiter

Hired Hackers: Mitarbeiter stellen internes Sicherheitsrisiko für Unternehmens-IT dar

von Rainer Schneider

Das besagt eine von Samsung in Auftrag gegebene aktuelle Studie zum Thema "Mobiles Arbeiten". Demnach kennt etwa jeder zweite deutsche Angestellte nicht die IT-Sicherheitsvorgaben in seinem Unternehmen und jeder Fünfte umgeht bewusst die durch seine Firma vorgegebenen Compliances. Laut Studie verschmelzen private und geschäftliche Daten auf den Mobilgeräten zudem immer mehr. weiter