Deutsche Ebay-Alternative Auvito macht dicht

von Björn Greif

Betreiber Unister schließt das Auktionshaus zum 30. Juni. Schon jetzt können keine neuen Auktionen oder Verkäufe mehr eingestellt oder bestehende verlängert werden. Händler und Kunden haben bis 8. Juli Zeit, ihre Daten zu sichern. weiter

HTC kündigt One (E8) mit Kunststoffgehäuse an

von Björn Greif

Die Ausstattung entspricht weitgehend der des Flaggschiff-Smartphones One (M8). Die verbaute 13-Megapixel-Kamera stammt allerdings aus dem One Mini 2. Außerdem bietet das One (E8) zwei SIM-Karteneinschübe. Hierzulande wird es voraussichtlich nicht auf den Markt kommen. weiter

EU fördert Robotik-Forschung mit 700 Millionen Euro

von Björn Greif

Gemeinsam mit der Industrievereinigung euRobotics hat sie das Forschungs- und Innovationsprogramm SPARC gestartet. Es soll Europas Stellung auf dem weltweiten Robotikmarkt stärken. Im Rahmen der industriepolitischen Initiative könnten mehr als 240.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. weiter

Computex: Cavium stellt ARM-Server-Chips für Mainstream-Anwendungen vor

von Florian Kalenda

Sie sollen mit Intels Xeon-Prozessoren konkurrieren - und nicht nur mit den Atom-basierten Microserver-Prozessoren. Für Nischenmärkte wie Hadoop oder Webserver soll es aber angepasste Varianten der Thunder-Reihe geben. Als Partner kann das Unternehmen Canonical und HP vorweisen. weiter

Geänderte Nutzungsbedingungen: Apple lässt Bezahl-Apps zu

von Florian Kalenda

Damit könnte der Weg für eine Rückkehr von Bitcoin-Apps geebnet sein. Sie waren in den letzten Monaten aus dem Download-Angebot verbannt worden. Wörtlich heißt es nun: "Apps dürfen die Übertragung zugelassener virtueller Währungen erleichtern." weiter

Intel will Preis für 4K-Bildschirme auf 400 Dollar drücken

von Florian Kalenda

Dazu hat es eine Partnerschaft mit Samsung als Panel-Hersteller geschlossen. Es soll größere Volumen von PLS-4K-Screens mit 23,6 Zoll Diagonale fertigen. Dies sieht Intel als ideale Größe an. Für All-in-Ones beträgt das Preisziel 999 Dollar. weiter

Spotlight-Aktualisierung: Apple integriert Microsofts Bing

von Florian Kalenda

Die Suchmaschine wird zur Standardsuche von Spotlight unter OS X 10.10 und iOS 8. Die Bing-Ergebnisse bekommen dort einen eigenen Bereich. Safari unter Mac OS verwendet dagegen weiterhin Googles Websuche. Der Vertrag mit Google war zuletzt 2011 erneuert worden. weiter

Computex: Micron kündigt 512-GByte-SSD für unter 200 Euro an

von Björn Greif

Die Reihe Crucial MX100 erreicht sequenzielle Datenraten von bis zu 550 MByte/s beim Lesen und 500 MByte/s beim Schreiben. Sie nutzt MLC-NAND-Flash mit 16 Nanometern Strukturbreite. Außer dem 512-GByte-Modell gibt es auch Varianten mit 128 und 256 GByte für unter 100 Euro. weiter

Polizei fahndet nach Betreiber von GameOver Zeus

von Florian Kalenda

Das FBI hat Jewgenij Michailowitsch Bogatschew alias "lucky12345" zur Fahndung ausgeschrieben. Er soll mit Diebstahl von Bankdaten 100 Millionen Dollar erbeutet haben. Mutmaßlich hält er sich im russischen Anapa auf. weiter

Android 4.4.3 ist fertig

von Björn Greif

Die jüngste Version von Googles Mobilbetriebssystem liegt als Factory Image für die Nexus-Geräte vor. Die automatische Auslieferung Over the Air dürfte in Kürze starten. Das KitKat-Update bringt unter anderem eine überarbeitete Telefon-App sowie einige Fehlerkorrekturen mit. weiter

Computex: Intel zeigt ersten PC mit Broadwell-Chip

von Florian Kalenda

Llama Mountain ist ein 12,5 Zoll großes, lüfterloses Tablet mit abnehmbarer Tastatur und 7,2 Millimetern Bauhöhe. Ohne Tastatur wiegt es 670 Gramm. Einen kommerziellen Ableger hatte Asus kurz zuvor als Transformer Book T300 Chi gezeigt. weiter

WWDC: Apple stellt Programmiersprache Swift vor

von Stefan Beiersmann

Sie soll Objective C und Python als native Sprachen für Cocoa und Cocoa Touch ersetzen. Swift-Code kann neben vorhandenem Objective-C-Code ausgeführt werden. Apple verspricht zudem mehr Sicherheit durch das Ausschließen bestimmter Fehlerklassen. weiter

WWDC: OS X 10.10 Yosemite kommt mit an iOS angelehntem Design

von Stefan Beiersmann

Dazu gehören flache Icons und Pastellfarben. Apple überarbeitet auch die Werkzeugleisten, Menüs und Schaltflächen. Das Benachrichtigungscenter lässt sich künftig durch Widgets auf dem Mac App Store erweitern. Die Final kündigt Apple für Herbst an. weiter