Apple erhält Patent auf Wechselobjektive fürs iPhone

von Florian Kalenda

Es handelt sich um einen Bajonettverschluss. Bei einem Aufprall könnte sich das Objektiv jedoch seitlich ausklinken, um eine Beschädigung des Smartphones zu verhindern. Der jetzt bewilligte Antrag stammt von 2012. weiter

Seagate übernimmt Storage-Tester und -Gehäusebauer Xyratex

von Florian Kalenda

Es soll künftig zwischen 500 und 600 Millionen Dollar zum Jahresumsatz von Seagate beitragen. Fürs Finanzjahr 2015 erwartet das Unternehmen keine negativen Auswirkungen auf den Gewinn pro Aktie. Seagate unterstreicht damit Ambitionen im Geschäftsanwender-Segment. weiter

Yahoo will angeblich Videodienst NDN kaufen

von Bernd Kling

Laut Wall Street Journal sind die Verhandlungen noch in einer frühen Phase. Die Informanten erwarten einen Kaufpreis von rund 300 Millionen Dollar für News Distribution Network (NDN). Yahoo-CEO Marissa Mayer strebt offenbar eine Videoplattform in Konkurrenz zu Youtube an. weiter

Google modifiziert Entwicklerrichtlinien für Google Play

von Florian Kalenda

Die Änderungen sind bisher nur in der englischen Sprachversion integriert. Sie wenden sich insbesondere gegen Affiliate Marketing und untersagen "täuschende Anzeigen auf Websites, in Apps, in Benachrichtigungen oder Warnungen". Google verbietet zudem "Installationstaktiken" wie Umleitungen. weiter

Großbritannien stellt Cyber-Notfallteam vor

von Florian Kalenda

Der Ruf nach einer solchen Einrichtung war vor zweieinhalb Jahren im Rahmen der National Cyber Security Strategy laut geworden. Es koordiniert ein landesweites Vorgehen im Bedrohungsfall und hilft Infrastrukturbetreibern bei der Absicherung. CERT-UK wird zudem etwa mit dem 2001 gegründeten CERT-Bund oder auch CERT.at zusammenarbeiten. weiter

Twitter weitet mit zwei Zukäufen seine TV-Strategie auf Europa aus

von Bernd Kling

Der Mikroblogging-Dienst übernimmt die TV-Analytics-Spezialisten Mesagraph und SecondSync. Die Teams beider Unternehmen siedeln in die britische Twitter-Zentrale in London um. Twitter baut außerdem seine Partnerschaft mit Kantar aus und will seine Social-TV-Zuschauerforschung in weiteren Regionen anbieten. weiter

Red Hat ermöglicht RHEL-Einsatz in Googles Compute Engine

von Florian Kalenda

Geeignete Abonnements des Unternehmens-Linux lassen sich mit Red Hat Cloud Access auf die Google-Cloud übertragen. Der Kunde bekommt damit zusätzliche Flexibilität und Wahlmöglichkeiten. Google war im November dem Programm Red Hat Certified Cloud Provider beigetreten. weiter

HP legt Aktionärsklage durch Zahlung von 57 Millionen Dollar bei

von Björn Greif

Darauf haben sich die Streitparteien im Rahmen einer Schlichtung geeinigt. Der Vergleich muss noch von einem Gericht bestätigt werden. Die Kläger um den Investor Richard Gammel hatten der ehemaligen HP-Führung um Léo Apotheker Irreführung der Anteilseigner bei WebOS vorgeworfen. weiter

Apple stellt Geschäftsbetrieb weitgehend ein

von Peter Marwan

Die Barreserven des Unternehmens werden unter den Aktionären verteilt. Den Dienst iTunes und seinen App Store überführt der Konzern in eine nicht profitorientierte Stiftung. Die Betriebssysteme iOS und Mac OS werden Open Source. weiter

Microsoft senkt Azure-Preise auf AWS-Niveau

von Björn Greif

Während die neuen Preise bei Amazon ab heute gelten, treten die Änderungen bei Microsoft erst zum 1. Mai in Kraft. Azure-Kunden sparen dann bei Rechenleistung bis zu 35 Prozent und bei Storage bis zu 65 Prozent. Außerdem wird es künftig günstigere Einstiegsklassen für Instanzen geben. weiter

Gartner: Weltweiter Softwaremarkt wächst 2013 um 4,8 Prozent

von Stefan Beiersmann

Die Branche steigert ihren Umsatz auf 407,3 Milliarden Dollar. Microsoft bleibt Marktführer, während Oracle IBM auf den dritten Platz verdrängt. Mit Salesforce.com findet sich Gartner zufolge erstmals ein reiner Cloud-Anbieter in den Top Ten. weiter

Markt für 3D-Drucker soll bis 2018 auf 16,2 Milliarden Dollar wachsen

von Stefan Beiersmann

Das entspricht laut Canalys einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 45,7 Prozent. In diesem Jahr rechnen die Marktforscher mit einem Branchenumsatz von 3,8 Milliarden Dollar. 1,3 Milliarden Dollar entfallen auf 3D-Drucker und 2,5 Milliarden Dollar auf Verbrauchsmaterialien und Services. weiter