Sicherheitsforscher entdecken Lücke in Speicherkarten

von Bernd Kling

Sie demonstrieren beim Chaos Communication Congress, wie sich die Controllerchips von MicroSD-Karten hacken und umprogrammieren lassen. Das ermöglicht potenziell Man-in-the-Middle-Angriffe, bei denen Daten kopiert und manipuliert werden. Ähnliche Schwachstellen sollen Speicherchips in Smartphones sowie verwandte Geräte wie USB-Laufwerke und SSDs aufweisen. weiter

Bericht: Sony entlässt in seinen Fabriken

von Florian Kalenda

Angestellten der Herstellungstochter Sony EMCS werden aktuell Abfindungspakete angeboten. Sie unterhält in Japan fünf Fabriken mit 5000 Mitarbeitern. Sony will auf diese Weise im Elektroniksegment wieder profitabel werden. weiter

Hacker bot Zugang zu FTP-Server der BBC zum Verkauf an

von Florian Kalenda

Er scheint aber weder einen Käufer gefunden noch selbst Daten gestohlen zu haben. Der Server diente als Upload-Möglichkeit für journalistische Beiträge und Anzeigenspots. Eine Sicherheitsfirma hat das Schwarzmarkt-Angebot online entdeckt. weiter

HP erhöht Zahl der Entlassungen um 5000

von

Der mehrjährigen Restrukturierung fallen somit insgesamt 34.000 Stellen zum Opfer. Im Mai 2012 war zunächst eine Zahl von 27.000 genannt worden. Die Kosten erhöhen sich laut Börsenmeldung ebenfalls um 15 Prozent auf etwa 4,1 Milliarden Dollar. weiter