Analystenkonferenz: Ballmer bekennt sich noch einmal zu Microsoft

von Bernd Kling

Der scheidende Microsoft-CEO stellt die langjährigen hohen Gewinne des Konzerns heraus. Er sieht Microsoft als einzigartig aufgestellt für "das nächste große Ding". Als Fehler räumt er den Aufwand für Windows Vista ein, während Microsoft zugleich den expandierenden Smartphonemarkt verpasste. weiter

IBM verstärkt Big-Data-Angebot durch Imaging-Spezialisten Daeja

von Florian Kalenda

Seine Technik kann Dokumente in über 300 Formaten einheitlich - etwa als PDF oder TIFF - präsentieren. Es unterstützt große Dateien und Anmerkungen durch den Betrachter. Durch Zugriffskontrolle garantiert die Software für die Datensicherheit. weiter

Entsperrte Version von Moto X nach einem Tag ausverkauft

von Florian Kalenda

Sie wurde in den USA für 649 Dollar angeboten. Inklusive war eine Verizon-SIM-Karte, aber keine individuelle Anpassung mit dem Online-Konfigurationstool Moto Maker. Auch ein entsperrtes Droid Maxx zum selben Preis ist schon nicht mehr verfügbar. weiter

Ex-Nokia-CEO Elop erhält 18,8 Millionen Euro Bonus

von Florian Kalenda

70 Prozent zahlt Microsoft - den Rest Nokia. Die Summe berechnet sich aus 4,1 Millionen Euro Grundgehalt, Sonderleistungen in Höhe von 100.000 Euro und Aktien im Wert von 14,1 Millionen Euro. Der jetzige Executive Vice President für Devices und Vertrieb gilt als Favorit für Microsofts CEO-Posten. weiter

Apple lässt ältere App-Versionen im Store zu

von Florian Kalenda

Die Entscheidung bleibt beim Entwickler. Sieht er Probleme, kann er erneute Downloads älterer Programmversionen auch deaktivieren. Anders als von manchen Anbietern erhofft scheinen aber keine auf Legacy-Versionen beschränkten Updates möglich. weiter

Google macht Quickoffice-Apps für alle kostenlos

von Florian Kalenda

Es handelt sich um Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationsprogramm für Android sowie iOS. Bisher kostete die Smartphone-Version 13,50 Euro. Tablet-Nutzer zahlten 18 Euro für die HD-Variante. Nur für Abonnenten der Google Apps for Business waren sie seit April gratis. weiter

Fehler in iOS 7 macht Gerätesperre unwirksam

von Stefan Beiersmann

Der Sperrbildschirm lässt sich durch eine Abfolge von Gesten umgehen. Unbefugte erhalten so Zugriff auf die Multitasking-Ansicht und persönliche Daten. Apple will das Loch mit einem kommenden Update für iOS 7 stopfen. weiter

Hackerwettbewerb zielt auf Fingerabdrucksensor im iPhone 5S ab

von Stefan Beiersmann

Ziel ist es, mit einem vom Bildschirm abgenommenen Fingerabdruck ein iPhone 5S zu entsperren. Dafür loben sie ein per Crowdfunding finanziertes Preisgeld aus. Durch die Beteiligung eines Investors beträgt die Belohnung inzwischen mehr als 15.000 Dollar. weiter

Facebook schließt SSL-Lücke in seiner Android-App

von Stefan Beiersmann

Die Anwendung versendet Bilder trotz aktivierter Verschlüsselung nicht per HTTPS. Facebook war der Bug schon seit Februar bekannt. Dem Entdecker der Lücke zahlt das Unternehmen eine Belohnung von 2000 Dollar. weiter