Brother bietet Kosten-Airbag für Wartung von Laserdruckern

von Björn Greif

Bei ausgewählten Modellen müssen Kunden in den ersten drei Jahren ab Kauf keine Zusatzkosten fürchten. Der "Print Airbag" gilt je nach Geräteklasse für eine Druckleistung von 150.000 respektive 350.000 Seiten. Er ist im Kaufpreis enthalten und ergänzt die dreijährige Garantie. weiter

NSA entlässt 90 Prozent ihrer Administratoren

von Florian Kalenda

Ihre Arbeit in Rechenzentren will die Agentur automatisieren. Dies war schon länger geplant, erfolgt aber aus Sicherheitserwägungen heraus früher als vorgesehen. NSA-Direktor Keith Alexander zufolge wurde die Tätigkeit der NSA in den Medien "völlig falsch dargestellt". weiter

Neuauflage des Nexus 7 kämpft mit GPS-Problemen

von Björn Greif

Zahlreiche Nutzer berichten von Abbrüchen des GPS-Empfangs nach wenigen Minuten. Auch ein Neustart des Tablets bringt keine Besserung. Google ist das Problem bekannt, untersucht es aber schon rund zehn Tage. Eine Lösung gibt es bisher nicht. weiter

Bericht: Der Aufsichtsrat von Apple vermisst Innovationen

von Bernd Kling

Fox Business Network beruft sich auf "verlässliche Quellen" innerhalb von Apple. Der Druck zu mehr und schnelleren Innovationen sei da. Die "Besorgnis" bedeute jedoch nicht, dass schon die Suche nach einem neuen CEO anstehe - das Aufsichtsgremium stehe noch immer zu 100 Prozent hinter Cook. weiter

Bericht: Blackberry erwägt Börsenrückzug

von Florian Kalenda

Angeblich spricht es mit dem Investor Silver Lake über die Finanzierung. Er ist auch Michael Dells Partner der Wahl für dessen geplanten Börsenrückzug. Ein Verkaufsprozess wurde aber Reuters zufolge noch nicht eingeleitet. Blackberrys Börsenwert liegt aktuell bei 4,8 Milliarden Dollar. weiter

Canonical startet App-Wettbewerb für Ubuntu Touch

von Florian Kalenda

Es ist die zweite Auflage des Ubuntu App Showdown. Die beiden besten Original-Apps und die beste Portierung gewinnen je ein Google Nexus 4 mit Ubuntu Touch. Außerdem besteht die Möglichkeit, sie zu einem Bestandteil der Standard-Distribution zu machen. weiter

Youtube-Gründer stellen Videoschnitt-App MixBit für Android und iOS vor

von Björn Greif

Mit ihr können Anwender ähnlich wie bei Vine oder Instagram kurze Clips aufnehmen, schneiden und veröffentlichen. Die Besonderheit ist, dass sich auch Material von anderen Nutzern für neue Filme verwenden lässt. Die App liegt aktuell nur für iOS vor, die Android-Version soll Ende September folgen. weiter

Apple führt iCloud-Film-Support in Österreich und Schweiz ein

von Björn Greif

Auch in Estland, Italien, Japan, Lettland, Litauen und Slowenien steht der Dienst neuerdings zur Verfügung. Deutsche Nutzer haben aber weiterhin das Nachsehen. Sie können nach wie vor nur gekaufte Musik, Apps und Bücher via iTunes in der Cloud synchronisieren. weiter

Microsoft führt Bonusprogramm für App-Entwickler ein

von Florian Kalenda

Belohnt wird nicht nur das Schreiben von Apps für Windows 8 und Windows Phone, sondern auch andere Aktivitäten. Folgt man Microsofts Developer-Konto auf Twitter, bringt das etwa 100 Punkte. Für 4500 Punkte kann man sich Halo 4 für Xbox sichern. weiter

Göttinger Polizei schließt 35 betrügerische Onlineshops

von Björn Greif

Gegen die Betreiber wird derzeit ermittelt. Drei von ihnen sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen für Bestellungen auf Vorkasse rund 1200 Überweisungen erhalten, aber keinen einzigen Artikel ausgeliefert haben. Den Gesamtschaden beziffern die Behörden auf rund 300.000 Euro. weiter

Mozilla ermöglicht Persona-Log-in mit Gmail-Konto

von Florian Kalenda

Dies wird durch eine neue Identity Bridge ermöglicht. Eine solche gibt es auch schon für Yahoo Mail. Google erfährt nicht, bei welchen Sites sich der Nutzer auf diese Weise anmeldet. weiter

Patentantrag: Apple verbessert Touch-Bedienung von Browser-Tabs

von Stefan Beiersmann

Ein Patentantrag beschreibt einen "Array-Modus" zum Durchblättern von Browser-Tabs. Er zeigt alle geöffneten Seiten an und wird per Wischgeste bedient. Safari bietet seit der Einführung von OS X 10.8 Mountain Lion eine ähnliche Funktion. weiter

Bericht: NSA durchsucht auch E-Mails von US-Bürgern

von Stefan Beiersmann

Betroffen sind Amerikaner, die mit Personen außerhalb der USA kommunizieren. Deren E-Mails und Chat-Nachrichten durchsucht die NSA automatisch nach bestimmten Schlüsselwörtern. Nicht verwendete Nachrichten löscht sie angeblich sofort und unwiderruflich. weiter