Amazon erweitert Europa-Rechenzentrum um HPC-Instanzen

von Florian Kalenda

Eine Stunde Nutzung eines "Cluster Compute Eight Extra Large" kostet ab 2,16 Euro. Jede Instanz verfügt über zwei Achtkern-Prozessoren vom Typ Intel Xeon E5 und 60,5 GByte Hauptspeicher. In den USA sind sie seit November verfügbar. weiter

iPhone 5 unterstützt wahrscheinlich NFC

von Florian Kalenda

Aus extrahiertem Code lässt sich auf Support für die nötigen Chips und Antennen schließen. Apple könnte einen eigenen Bezahldienst starten oder Mastercards PayPass integrieren. Für das iOS-Feature Passbook ergäben sich neue Möglichkeiten. weiter

Sony führt Google TV im September in Deutschland ein

von Björn Greif

Zunächst wird es eine Settop-Box für 199 Euro geben. Im November soll für 299 Euro ein Blu-ray-Player folgen. Google TV beinhaltet Zugriff auf das Internet via Chrome-Browser und auf Android-Apps. weiter

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales verteidigt TV-Shack

von Florian Kalenda

Die Site arbeitet nach seinem Verständnis "nicht anders als Google". In Großbritannien sind solche Linksammlungen legal. Wenn Betreiber Richard O'Dwyer deshalb an die USA ausgeliefert würde, wäre das "ein Skandal". weiter

Angebliche Fotos und Daten von Googles Nexus-Tablet aufgetaucht

von Björn Greif

Einem internen Dokument zufolge ist das 7-Zoll-Gerät mit Nvidias Quad-Core-Chip Tegra 3, 1 GByte RAM und bis zu 16 GByte Speicher ausgestattet. Das Display löst angeblich 1280 mal 800 Pixel auf. Das Basismodell mit 8 GByte soll 199 Dollar kosten. weiter

Sony und Panasonic arbeiten gemeinsam an OLED-Fernsehern

von Florian Kalenda

Bis 2013 wollen sie ihre Technik zusammenführen. Neben Apple könnte Samsung somit ein zweiter großer Konkurrent entstehen. Sony hatte 2007 den ersten OLED-TV weltweit eingeführt, sein Engagement aber 2009 zurückgefahren. weiter

Bericht: HTC zieht sich aus Brasilien zurück

von Florian Kalenda

Dort wurden zuletzt mehr Smartphones verkauft als in Frankreich oder Deutschland. HTC kommt aber nur auf einen Anteil von 0,11 Prozent. Vor ihm liegen Nokia, Samsung, Apple, Sony, LG, Motorola, RIM und ZTE. weiter

Erster Eindruck: Dell Inspiron 14z (2012)

von Anja Schmoll-Trautmann

Dell hat das Design und die Performance des Inspiron 14z überarbeitet und präsentiert jetzt den schlankeren und schnelleren Nachfolger mit Intels neuester Prozessor-Generation Ivy Bridge. In den USA wird das Ultrabook diese Woche ausgeliefert, in Deutschland Mittel Juli. weiter

Streit um die Datenflut aus den Autos der Zukunft

von Christian Raum

Auch Autos produzieren inzwischen eine Vielzahl von Daten. Um den Zugriff darauf streiten sich Versicherungen und Automobilhersteller. Denn der Markt für Daten aus, über und von Autos könnte schon bald größer sein als der für die Fahrzeuge. weiter

Für gTLDs zuständiger ICANN-Manager tritt zurück

von Florian Kalenda

In der Bewerbungsphase war es zu Pannen und Verschiebungen gekommen. Die Aufgaben des scheidenden Michael Salazar übernimmt interimsweise Kurt Pritz. Mit Fadi Chehade steht auch endlich ein neuer CEO fest. weiter

Google startet angeblich zur I/O-Konferenz neuen Cloud-Service

von Bernd Kling

Der Suchkonzern träte damit in direkte Konkurrenz zu Microsoft und Amazon. Wie Microsoft Azure bietet Google voraussichtlich auch Infrastrukturdienste an. Es soll insbesondere an Enterprise-Entwicklern interessiert sein, die bislang zu Microsoft tendieren. weiter

RIM erwägt angeblich Verkauf seines Hardware-Geschäfts

von Björn Greif

Als Käufer werden Amazon und Facebook gehandelt. Den Messaging-Dienst will RIM laut einem Bericht der Sunday Times weiterführen. Alternativ könnte es beide Sparten behalten und einen größeren Anteil verkaufen. weiter