Salesforce integriert Rypple und startet Site.com

von Florian Kalenda

Das Personalmanagement kostet 5 Dollar pro Monat und Mitarbeiter. Für das Online-CMS zahlen Firmen 1500 Dollar pro Site und Monat - sowie Extragebühren pro Zugang. Salesforce Rypple mit kompletter Integration ist ab April verfügbar. weiter

Microsoft senkt Preise für Office 365

von Björn Greif

Der Nachlass beträgt für Unternehmen bis zu 20 Prozent. Allerdings gilt er nur für neue oder verlängerte Verträge. Auch Studierende und Bildungseinrichtungen sollen von günstigeren Angeboten profitieren. weiter

Shuttleworth: „Ubuntu hat Red Hat überholt“

von Anita Klingler

Bei Webservern ist es weiter verbreitet als Linux-Derivat von Red Hat. Grund dafür sind laut dem Canonical-Gründer die verbesserten Qualitätskontrollen und verfeinerten Testläufe. CentOS, die kostenlose RHEL-Version, liegt aber noch vor Ubuntu. weiter

Nokia bestätigt Arbeit an Tablet

von Florian Kalenda

Sein Designchef verwendet darauf aktuell ein Drittel seiner Arbeitszeit. Zu Betriebssystem und Starttermin wollte er sich nicht äußern. Digitimes spricht von Windows 8, 10-Zoll-Format und Dual-Core-Prozessor. weiter

Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutz im Web 2.0

von Institut für IT-Recht (IITR)

Beinahe jede neue Site im Web 2.0 wird auch auf den datenschutzrechtlichen Prüfstand gestellt. Als Maßstab dient in aller Regel das deutsche Bundesdatenschutzgesetz. Nicht immer zu Recht, wenn die Verantwortlichen im Ausland sitzen. weiter

Toshiba kündigt SD-Karten-Reihe Exceria an

von Florian Kalenda

Zunächst neun Modelle erreichen bis zu 95 MByte/s beim Lesen und 90 MByte/s beim Schreiben. Karten mit dieser Geschwindigkeit sind aber auf maximal 32 GByte beschränkt und erreichen den Markt erst im Juli. weiter

Niederlande: Samsung scheitert erneut mit Apple-Verkaufsverbot

von Anita Klingler

Ein Den Haager Bezirksgericht hat seine Entscheidung vom Oktober bestätigt. Es stärkt damit die Bedeutung von FRAND-Patenten. Zudem wird der im iPhone 4S verbaute 3G-Chip von einem Lizenzabkommen mit Hersteller Qualcomm abgedeckt. weiter

LibreOffice 3.5.1 verbessert Sicherheit und Stabilität

von Björn Greif

Das Update enthält alle Fixes von OpenOffice.org 3.3.0. Es liegt ab sofort für Windows, Mac OS und Linux vor. Die freie Bürosoftware ist sowohl für Privatanwender als auch für den Einsatz in Unternehmen geeignet. weiter

HP-Manager: „Léo Apotheker wollte WebOS nicht“

von Bernd Kling

Ex-CTO Phil McKinney wirft HP vor, keine Geduld für Innovationen zu haben. Es wollte die Palm-Sparte ursprünglich drei Jahre unterstützen. Apotheker kippte das Programm aber nach einem Jahr. weiter

Officemarkt24.com als Schwarzes Schaf 2011 gerügt

von Peter Marwan

Der Betreiber des Shops verschickt leicht mit einer Rechnung zu verwechselnde Angebotsschreiben. Außerdem verstößt die Website gegen die Informationspflichten. OpSec empfiehlt besonders Firmen, Rechnungen sorgfältig zu prüfen. weiter

Samsung plant Digicam mit Android

von Florian Kalenda

Allerdings ist dies vorläufig nur ein Experiment. Nicht einmal einen Prototyp will das Unternehmen vorzeigen. Polaroid hatte auf der CES ein erstes Modell vorgestellt. Es soll im Lauf des Jahres auf den Markt kommen. weiter

Auch LG liefert Apple jetzt Retina-Bildschirme

von Florian Kalenda

Im März sollen es schon einige hunderttausend sein. Bisher kommt die Mehrzahl der neuen iPad-Screens von Samsung. Als dritter Hersteller steht Sharp bereit, das Volumen hochzufahren. Es musste erst Probleme mit seiner IZGO-Technik bewältigen. weiter