Cisco klagt gegen Übernahme von Skype durch Microsoft

von Björn Greif und Sibylle Gaßner

Der Netzwerkausrüster hat Beschwerde vor dem Gerichtshof der Europäischen Union eingelegt. Er fordert, dass Microsoft die Skype-Dienste für andere Unternehmen öffnet. Aktuell integriert es sie ausschließlich in seine eigenen Produkte. weiter

SAP schließt Kauf von SuccessFactors ab

von Peter Marwan

Der Anbeiter von Talent-Managment war den Walldorfern 3,4 Milliarden Dollar Wert. Der Vertrag war im Dezember 2011 unterzeichnet worden. Seitdem haben auch die Mitbewerber Oracle und Salesforce.com in dem Bereich zugekauft. weiter

Microsoft startet Social-News-Aggregator msnNOW

von Bernd Kling und Jay Greene

Algorithmen filtern Trendthemen aus Facebook- und Twitter-Feeds. Rund 20 Redakteure werten den Datenfluss aus und korrigieren Falschmeldungen. Microsoft will Nutzer zwischen 25 und 40 Jahren mit "Info-Snacks" bedienen. weiter

Google schließt Sicherheitslücke in NFC-Bezahldienst Wallet

von Björn Greif und Lance Whitney

Ab sofort lassen sich auch wieder Prepaid-Karten mit dem Service nutzen. Als Vorsichtsmaßnahme hatte Google diese am Montag gesperrt. Dem Unternehmen liegen nach eigenen Angaben keine Hinweise auf eine missbräuchliche Nutzung vor. weiter

Apple gibt ersten Ausblick auf Mac OS X 10.8 Mountain Lion

von Björn Greif

Eine Vorschauversion steht ab sofort für Entwickler bereit. Die Final soll im Spätsommer erscheinen - nur ein Jahr nach Lion. Mountain Lion bringt viele Anwendungen und Funktionen vom iPad auf den Mac. Insgesamt gibt es über 100 Neuerungen. weiter

Effizienter arbeiten: virtuelle Desktops unter Windows

von Joachim Kaufmann

Während virtuelle Desktops bei Apples Mac OS X schon seit Jahren zum Funktionsumfang gehören, hat Microsoft noch immer keine vergleichbare Lösung in Windows integriert. Zusatztools schaffen Abhilfe. ZDNet stellt drei gute vor. weiter

Die Zukunft von EDI liegt in der Cloud

von Hans-Thomas Hengl

EDI erlaubt den automatisierten Austausch von Dokumenten mit strukturierten Daten zwischen Firmen. Viele IT-Anbieter haben entsprechende Anwendungen im Portfolio. Die besten Perspektiven sehen Analysten jedoch für On-Demand-Lösungen. weiter

Sony schließt Komplettübernahme von Sony Ericsson ab

von Björn Greif und Steven Musil

Damit endet die zehnjährige Partnerschaft mit Ericsson. Für den 50-Prozent-Anteil der Schweden an dem Handy-Joint-Venture zahlen die Japaner 1,05 Milliarden Euro. Der Markenname lautet künftig Sony Mobile Communications. weiter

iOS-Update soll heimliches Auslesen von Kontaktdaten verhindern

von Bernd Kling

Vor allem Apps für Soziale Netze greifen ungefragt auf das Adressbuch von iPhone und iPad zu. Laut Apple verstoßen sie damit gegen seine Entwickler-Richtlinien. Künftig dürfen Apps nur mit ausdrücklicher Zustimmung Kontaktdaten sammeln. weiter

Nvidia verzeichnet Umsatz- und Gewinnrückgang im vierten Quartal

von Rachel King und Stefan Beiersmann

Die Einnahmen gehen um 10,6 Prozent auf 953 Millionen Dollar zurück. Der Nettogewinn bricht um 35 Prozent auf 116 Millionen Dollar ein. Das größte Wachstum erzielt Nvidia mit seinen Tegra-Prozessoren für Smartphones und Tablets. weiter

Bericht: Chinesische Arbeiter erhalten pro verkauftem iPad acht Dollar

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Koreanische Angestellte in Apples Lieferkette sind dagegen umgerechnet mit 34 Dollar beteiligt. In den USA gab es am Wochenende erneut Proteste vor Apple Stores. CNN hatte ein 18-jähriges Mädchen interviewt, das iPads mit Aufklebern versieht. weiter

Adobe stopft sieben Löcher in Flash Player

von Ryan Naraine und Stefan Beiersmann

Hacker nutzen eine Cross-Site-Scripting-Lücke bereits unter Windows aus. Das Sicherheitsupdate beseitigt auch mehrere Speicherfehler. Ein Angreifer könnte Schadcode einschleusen und die Kontrolle über betroffene Systeme übernehmen. weiter

App-Analyse: Wie Firmen richtig vorgehen

von Susanne Köhler

Bei der Analyse von Daten aus Apps bewegen sich viele Unternehmen in einer Grauzone. Susanne Köhler, Geschäftsführerin des Analysespezialisten Mindlab Solutions, erklärt im Gastbeitrag für ZDNet, was zu beachten und was machbar ist. weiter

Acer kehrt im vierten Quartal in die Gewinnzone zurück

von Stefan Beiersmann

Der Überschuss beläuft sich auf 2,4 Millionen Dollar. Das entspricht einem Rückgang von 98 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Acers Umsatz schrumpft im Jahresvergleich um 16 Prozent auf 4,3 Milliarden Dollar. weiter