Microsofts Medizin-Joint-Venture heißt jetzt Caradigm

von Florian Kalenda und Mary Jo Foley

Es war zusammen mit GE 2011 gegründet worden. Als Name sollte zunächst "Care Innovations" dienen. Sein Programm stellt es kommende Woche auf einer Gesundheitsmesse in Las vegas vor. weiter

Samsung stellt Galaxy Tab 2 mit Ice Cream Sandwich vor

von Björn Greif und Don Reisinger

Der Nachfolger des originalen Galaxy Tab von 2010 kommt mit 7-Zoll-Display, 1-GHz-Dual-Core-CPU und bis zu 32 GByte Speicher. Neben einer reinen WLAN-Version ist eine UMTS-Variante mit HSPA+ geplant. Der Marktstart erfolgt im März. weiter

Hacker erobern indischen Microsoft-Store

von Florian Kalenda und Sibylle Gaßner

Das chinesische Evil Shadow Team postete eine Botschaft mit Anonymous-Maske. Es wollte angeblich auf Sicherheitsmissstände hinweisen. Den Store betreibt ein Dienstleister. Microsoft untersucht den Vorfall. weiter

Canonical bringt Ubuntu-Version für Unternehmen

von Björn Greif

Ubuntu Business Desktop Remix bringt vorinstallierte Werkzeuge wie VMware View, Java und Adobe Flash. Dafür verzichtet es auf Spiele, Social-Networking-Programme und Filesharing-Tools. Das Release soll Administratoren Arbeit abnehmen. weiter

Firefox 12 Aurora bietet personalisierte „Neuer Tab“-Seite

von Anita Klingler und Seth Rosenblatt

Es zieht damit mit der Konkurrenz gleich. Als erstes hatte Opera die Funktion eingeführt, aber auch Chrome, Internet Explorer und Safari bieten sie an. Firefox 12 soll zudem URLs automatisch vervollständigen und Erweiterungen synchronisieren. weiter

CeBIT: Messeführer-App erstmals auch für iPad verfügbar

von Peter Marwan

CeBIT2go 2012 steht dieses Jahr zudem auch für Nutzer von Android-Smartphones zur Verfügung. Die Anwendungen für Apple-Geräte lassen sich schon bei iTunes herunterladen. Android-Nutzer müsen sich noch einige Tage gedulden. weiter

NASA schaltet letzten Mainframe ab

von Florian Kalenda und Stephen Shankland

Der IBM Z9 stand im Marshall Space Flight Center. CIO Linda Cureton erinnert sich aus diesem Anlass an ihre Zeit als Assembler-Programmiererin auf einem System 360. "Virtuelle Maschinen, Hypervisoren und Thin Clients sind ein alter Hut." weiter

Unabhängige Überprüfung von Apple-Zulieferern angelaufen

von Björn Greif

Zunächst untersucht die Fair Labor Association die Arbeitsbedingungen bei Foxconn in China. Sie befragt dazu tausende Arbeiter und inspiziert Fertigung sowie Unterkünfte. Ihren ersten Bericht will die FLA Anfang März veröffentlichen. weiter

Alcatel-Lucent bekommt neuen Deutschlandchef

von Peter Marwan

Alf Henryk Wulf verlässt das Unternehmen nach 21 Jahren. Er wechselt zu einem anderen Technologiekonzern. Für ihn kommt Wilhelm Dresselhaus. Der 52-jährige bekleidete bei IBM seit 1986 unterschiedliche Fach- und Führungsfunktionen. weiter

TOR-Projekt umgeht Zensur im Iran

von Bernd Kling und Edward Moyer

Das Anonymisierungsnetz bietet getarnte verschlüsselte Verbindungen an. Sie sollen selbst mit Deep Packet Inspection nicht erkennbar sein. Der Iran will das Internet schon bald durch ein abgeschottetes nationales "Intranet" ersetzen. weiter

Justizministerin fordert von EU Aufklärung über ACTA

von Björn Greif

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will alle wesentlichen Kritikpunkte beantwortet wissen. CDU-Fraktionsvize Günter Krings sprach von einem "Alleingang" der Ministerin. In Deutschland demonstrierten am Wochenende Zehntausende gegen ACTA. weiter

E-Postbrief kommt nur langsam in Gang

von Anita Klingler

Bisher haben sich rund eine Million Privatkunden angemeldet. Dazu kommen 100 Groß- und 4000 mittelständische Unternehmen. Derzeit ist der Post aber die Weiterentwicklung des Diensts wichtiger als die Zahl der verschickten E-Postbriefe. weiter

iOS-Traffic überholt den von Mac OS

von Adrian Kingsley-Hughes und Florian Kalenda

Seit September ist der Anteil von Mac OS um etwa 25 Prozent gesunken, aber der von iOS um fast 50 Prozent gestiegen. Das reflektiert die von Apple gemeldeten Stückzahlen. Im letzten Quartal waren das 5,2 Millionen Macs und 37 Millionen iPhones. weiter

Firefox 10.0.1 beseitigt kritisches Sicherheitsleck

von Björn Greif

Es erlaubte Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Zudem wurde ein Problem mit Java-Applets beseitigt. Das Update steht für die Standard- und die ESR-Version des Mozilla-Browsers bereit. weiter