Grooveshark wehrt sich gegen Vorwürfe von Universal Music

von Anita Klingler und Steven Musil

Der Streamingdienst wirft der Plattenfirma vor, die Presse eingeschaltet zu haben, bevor ihm selbst die Klageschrift vorlag. Grooveshark will die Auseinandersetzung nicht in der Öffentlichkeit, sondern lieber vor Gericht austragen. weiter

Vertrag mit Telefonsexdiensteanbieter ist sittenwidrig

von Kanzlei Dr. Bahr

Das Amtsgericht Lichtenberg leitet diese Auffassung aus dem Prostitutionsgesetz ab: Demnach sei nur die Person schutzfähig, die die Dienste direkt anbiete, nicht jedoch Unternehmen, die derartige Dienstleistungen vermarkten oder vermitteln. weiter

Google stellt Knol und Friend Connect ein

von Jay Greene und Stefan Beiersmann

Die Ankündigung betrifft auch die Funktion Bookmarks Lists. Zudem nennt Google erstmals einen Zeitplan für die Abschaltung von Wave. Es verschwindet am 30. April 2012 endgültig. weiter

FCC-Chairman lehnt Verkauf von T-Mobile USA an AT&T ab

von Marguerite Reardon und Stefan Beiersmann

Er fordert eine Anhörung vor einem Verwaltungsrichter. Dabei würde die Beweislast bei AT&T liegen. Laut FCC führt die Fusion der beiden Firmen zu einer "noch nie dagewesenen" Konzentration im amerikanischen Mobilfunkmarkt. weiter

USA: HP steigt zum zweitgrößten Tablet-Hersteller auf

von Roger Cheng und Stefan Beiersmann

Ohne Apples iPad erreicht der Tablet-Markt zwischen Januar und Oktober ein Volumen von 1,2 Millionen Geräten. HP sichert sich davon einen Anteil von 17 Prozent. Sein Erfolg beruht allerdings nur auf dem Ausverkauf des WebOS-Tablets. weiter

Intel investiert in Anbieter von Android-Distributionen

von Stefan Beiersmann

Das Unternehmen Insyde erhält rund 7,3 Millionen Euro aus Intels AppUp-Fonds. Zusammen mit dem Chiphersteller will es UEFI-Firmware für Tablets und Ultrabooks entwickeln. Die Taiwaner arbeiten auch an Android-Anpassungen für Intel. weiter