Nokia bestellt Chips für Windows-Smartphones bei ST-Ericsson

von David Meyer und Florian Kalenda

Damit sind die Finnen nicht mehr von Qualcomm als Chipproduzenten abhängig. Die NovaThor-Plattform soll auch günstige Preise ermöglichen. Das Joint Venture von STMicro und Ericsson hatte schon Prozessoren für Symbian-Handys geliefert. weiter

Unitymedia will Grundverschlüsselung im Kabelnetz aufgeben

von Christoph H. Hochstätter

Um Kabel BW übernehmen zu dürfen, will Unitymedia die Grundverschlüsselung für digitale Free-TV-Programme aufgeben. Doch damit bietet das Unternehmen dem Kartellamt nur etwas an, was ohnehin selbstverständlich ist. weiter

Fotodruck auch fürs Office: Lexmarks neue Kombi im Test

von Anja Schmoll-Trautmann und Justin Yu

Lexmarks Pro715 druckt, scannt, kopiert, faxt und kann über WLAN, Ethernet sowie USB eingebunden werden. Für verbesserte Ausdrucke soll die Patronentechnik Vizix 2.0 sorgen. ZDNet hat sich den All-in-One-Drucker im Labor vorgenommen. weiter

Microsoft steuert erstmals Code zu Fileserver Samba bei

von Bernd Kling und Steven J. Vaughan-Nichols

Dies kommt überraschend: Microsoft versuchte das Open-Source-Projekt lange zu blockieren. EU-Kartellwächter drängten 2007 zu Interoperabilität und Öffnung der Protokolle. Samba-Entwickler äußern sich begeistert über Microsofts Mitarbeit. weiter

Mit Android ins Firmennetz: VPN-Apps zum Download

von Christoph H. Hochstätter

Android bietet zwar einige VPN-Protokolle an, hat es aber versäumt, für andere Lösungen wie Cisco AnyConnect eine Schnittstelle bereitzustellen. ZDNet hat vier Apps aufgespürt, die trotzdem eine Einwahl in viele Intranets ermöglichen. weiter

Apple verteilt zweite Beta von iTunes 10.5.1 an Entwickler

von Björn Greif

Damit können sie erstmals iTunes Match mit der Settop-Box Apple TV testen. Der Clouddienst ermöglicht das Herunterladen und Streamen online gespeicherter Musiktitel. Eigentlich hätte er "Ende Oktober" starten sollen. weiter

Sony rechnet mit Jahresverlust von mehr als 800 Millionen Euro

von Stefan Beiersmann

Rückläufige TV-Verkaufszahlen und ungünstige Wechselkurse belasten auch das Ergebnis im zweiten Geschäftsquartal. Der Umsatz geht in diesem Zeitraum um 9,1 Prozent auf 14,7 Milliarden Euro zurück. Der Quartalsverlust beträgt 252 Millionen Euro. weiter

Blackberry-Musikdienst steht vor dem Start

von Florian Kalenda und Greg Sandoval

Der Rollout in den USA, Kanada sowie Australien läuft in diesen Stunden an. Für 5 Dollar erhalten Mitglieder Zugriff auf 50 Songs, von denen sie monatlich 25 tauschen können. Dazu kommen alle gewählten Songs von BBM-Freunden. weiter

Die Dekade des Internet Explorers ist vorbei

von Peter Marwan

Die Statistiken zur Browsernutzung für Oktober liegen vor. Sie markieren einen Wendepunkt: Während der Internet Explorer weltweit erstmals unter 50 Prozent absackt, gewinnen Safari und vor allem Chrome erneut hinzu. Firefox stagniert weiterhin. weiter

HP kündigt Windows-Tablet Slate 2 für Geschäftskunden an

von Florian Kalenda und Scott Stein

In den USA soll es am Monatsende für 699 Dollar starten. Neben Bluetooth und WLAN ist auch ein UMTS-Modul vorgesehen - dazu der Sicherheitschip TPM. Mit dem 3115m gibt es außerdem ein neues 11-Zoll-Business-Notebook für 429 Dollar. weiter