iOS 5 und iCloud kommen am 12. Oktober

von Bernd Kling

Apples neues Mobil-Betriebssystem iOS 5 verfügt über mehr als 200 neue Features. iCloud ist als Speicherdienst für Apps, Medien und Dokumente integriert. Die Sprachsteuerung Siri für iPhone 4S reagiert auf alltägliche Fragen und Anweisungen. weiter

Kein iPhone 5: Apple stellt lediglich iPhone 4S vor

von Kai Schmerer

Das neue Modell kostet ohne Vertrag mindestens 629 Euro. Es soll ab dem 15. Oktober verfügbar sein. Neu ist auch das iPhone 4 mit 8 GByte, das für 519 Euro angeboten wird, während das 3GS ab sofort für 369 Euro erhältlich ist. weiter

Microsoft erläutert Startmenü von Windows 8

von Florian Kalenda und Lance Whitney

Im Blog "Building Windows 8" nimmt es zu Nutzerbedenken Stellung. Beispielsweise soll es durchaus eine Möglichkeit geben, Anwendungen ohne Task-Manager zu schließen. Der Beitrag schildert die historische Entwicklung des Menüs. weiter

M-net startet „Allnet Flat“ für 40 Euro im Monat

von Björn Greif

Damit können Kunden unbegrenzt in alle Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz telefonieren. Die Option ist zu allen Basistarifen zubuchbar. Neu ist auch die "Surf-Flat L" mit 1 GByte Highspeed-Volumen für monatlich 14,90 Euro. weiter

Adobe bringt Tablet-Apps und Creative Cloud

von Florian Kalenda

Photoshop Touch zum Preis von 8 Euro kommt im November für Android - und 2012 auch für iPads. Die Cloud dient zunächst nur als Onlinespeicher. Jedem nutzer stehen 20 GByte zur Verfügung. weiter

Strom, Gas, Telefon für alle: aber kein Internet

von Christoph H. Hochstätter

Aus der Unionsfraktion kam ausnahmsweise mal ein vernünftiger Vorschlag: Breitbandanschlüsse in jedem Dorf per Gesetz. Doch dazu wird es nicht kommen. Die FDP spielt Anwalt der Provider und hat den Vorschlag abgelehnt. "Er ist vom Tisch", sagt eine Abgeordnete. weiter

Microsoft bringt automatische Aufräumfunktion für Hotmail

von Anita Klingler und Daniel Terdiman

Nutzer können etwa nur die aktuellste Nachricht eines bestimmten Absenders behalten. Hotmail bekommt auch anpassbare Kategorien. Außerdem vereinfacht Microsoft das Sortieren und Kennzeichnen von E-Mails. weiter

Oracle macht ERP-Suite für iPad verfügbar

von David Meyer und Florian Kalenda

JD Edwards EnterpriseOne steht komplett auf dem Tablet zur Verfügung. Die Suite präsentiert zu jedem Datenbereich gleich die passende Tastatur. Außerdem gibt es eine App für Vor-Ort-Techniker namens Field Service Work Order. weiter

Red Hat übernimmt Storage-Spezialisten Gluster

von Florian Kalenda

Es zahlt 136 Millionen Dollar in bar. Beide haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die Übernahme wollen sie noch diesen Monat abwickeln. Im nächsten Finanzjahr könnte aufgrund von Investitionen in Gluster die Gewinnspanne geringer ausfallen. weiter

Microsoft Lync for Mac 2011 vorzeitig veröffentlicht

von David Morgenstern und Florian Kalenda

Volumenlizenzkunden können den Messaging- und VoIP-Client schon herunterladen. Microsoft zufolge unterstützt die neue Version sowohl Lync Server 2010 als auch Lync Online. Laut Kunden trifft dies aber nicht ganz zu. weiter

Rhapsody kauft Napster von Best Buy

von Anita Klingler

Der Musikdienst übernimmt auch Napsters Abonnenten. Best Buy erhält eine Minderheitsbeteiligung an Rhapsody. Songlizenzen wechseln aufgrund unterschiedlicher Vereinbarungen nicht den Besitzer. weiter

Sprint bestellt bis 2015 über 30 Millionen iPhones

von Anita Klingler und Roger Cheng

Der Vertrag hat ein Volumen von mehr als 20 Milliarden Dollar. Vermutlich hat sich der US-Provider damit auch die exklusiven Verkaufsrechte am iPhone 5 gesichert. Die Konkurrenten AT&T und Verizon müssen dann mit dem iPhone 4S vorlieb nehmen. weiter

Microsoft bestätigt Aus für Zune Player

von Anita Klingler und Steven Musil

Auf einer Support-Seite schreibt der Hersteller, dass es künftig keine neue Hardware mehr geben wird. Die Zune-Software und -Dienste bleiben aber erhalten. Auch Garantieansprüche älterer sowie neu gekaufter Geräte will der Softwarekonzern erfüllen. weiter

Adobe kauft TypeKit und Nitobi

von Bernd Kling und Stephen Shankland

Die beiden Unternehmen bieten Entwicklertools und Dienste für Webapplikationen an. Adobe setzt damit auf Alternativen zu Flash und AIR. Nitobis PhoneGap erlaubt die Entwicklung nativer Smartphone-Apps mit offener Webtechnik. weiter

Autonome Fachanwender treiben Business Intelligence voran

von Michael Matzer

In der Entwicklung des Business-Intelligence-Marktes sieht QlikTech vier dominante Faktoren: Suche, Mobilität, Social Media und Apps. Diesen Antriebsmomenten trägt der Hersteller auch mit der neuesten Version seines Analysewerkzeugs Rechnung. weiter

ESET Smart Security 5: kaum Einfluss auf die Performance

von Seth Rosenblatt

ESET hat seine Sicherheitslösung nach zwei Jahren erstmals überarbeitet. Das Programm überrascht, da es die Systemleistung kaum beeinträchtigt. Der ZDNet-Test zeigt, ob es dennoch genau so wirksam gegen Schädlinge vorgeht wie der Mitbewerb. weiter

Oracle kündigt Appliance auf Basis von NoSQL und Hadoop an

von Florian Kalenda und Jason Hiner

Sie soll in der Cloud zum Einsatz kommen und unstrukturierte Daten auswerten. Die nicht relationale Datenbank NoSQL verwenden beispielsweise Facebook und Twitter. Die "Big Data Appliance" könnte etwa Personenprofile erstellen. weiter