Firefox 4.0.1 behebt über 50 Sicherheitslücken

von Christoph H. Hochstätter

Die Bugs werden zum Teil als kritisch eingestuft. Unter Mac OS X ist sogar die Ausführung von Schadcode mit Root-Rechten möglich. Betroffen sind auch andere Mozilla-Programme wie Thunderbird und Seamonkey. weiter

Logitech: Google TV schwächelt

von Anita Klingler und Greg Sandoval

Statt 18 Millionen Dollar Umsatz hat Logitech im vergangenen Quartal nur fünf Millionen Dollar eingefahren. Es hat auch die Werbung für die Settop-Box gekürzt. CEO Gerald Quindlen will dennoch auf die kommende Generation von Google TV setzen. weiter

HTC meldet im ersten Quartal 2011 erneut Rekordzahlen

von Anita Klingler

Der Gewinn nach Steuern steigt um 196,8 Prozent auf 348 Millionen Euro. Der Umsatz erreicht 2,44 Milliarden Euro. In den ersten drei Monaten lieferte der taiwanische Hersteller 9,7 Millionen Geräte aus. weiter

Google-Programmiersprache Go auf dem Vormarsch

von Anja Schmoll-Trautmann und Chip Camden

Die Programmiersprache Go hat sich außergewöhnlich schnell verbreitet und ist bei Entwicklern sehr beliebt. ZDNet hat einige Besonderheiten beim Einsatz von Go zusammengefasst. weiter

SAP setzt 4000 iPads und 200 Playbooks ein

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Standard-Ausgabeformat soll HTML 5 werden. Auf Android- und RIM-Geräten spielt aber auch Adobe Flash noch eine Rolle. Auf der Messe Sapphire wird nächsten Monat das Zusammenwachsen von Analysesoftware und Mobilgeräten ein Thema sein. weiter

Ubuntu 11.04 mit Unity-Oberfläche

von Christoph H. Hochstätter

Mit einer eigenen Shell will Canonical mehr User zum Umstieg von Windows auf Ubuntu bewegen. Doch in seiner ersten Version macht Unity einen unfertigen Eindruck. Als intuitive Oberfläche für unerfahrene Benutzer ist es noch nicht geeignet. weiter

Ubuntu 11.04: Unity-Oberfläche mit vielen Schönheitsfehlern

von Christoph H. Hochstätter

Mit einer eigenen Shell will Canonical mehr User zum Umstieg von Windows auf Ubuntu bewegen. Doch in seiner ersten Version macht Unity einen unfertigen Eindruck. Als intuitive Oberfläche für unerfahrene Benutzer ist es noch nicht geeignet. weiter

Türkei zensiert .tr-Domains

von Anita Klingler

138 türkische wie englische Begriffe sind ab sofort in Domainnamen verboten. Andernsfalls droht die Telekommunikationsbehörde, die Websites zu schließen. Auch Wortkombinationen wie "sanaldestekunitesi.com" gelten als anstößig. weiter

Amazons Cloud-Technik versagt

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Am 21. April gab es eine weitere Störung des Elastic Block Store im Osten der USA. Der Vorfall dauerte über 24 Stunden, ohne dass Kunden informiert wurden. Amazon Web Services erklärt nun das Problem und seine Vorgehensweise. weiter

iPhoto ist fit für Mac OS X 10.7 Lion

von Kai Schmerer

Die neueste Version 9.1.2 der im iLife-Paket enthaltenen Bildbearbeitungssoftware unterstützt den Vollbild-Modus - eine Funktion, die das für den Sommer erwartete Apple-Betriebssystem bietet. Die anderen iLife-Anwendungen sind dafür noch nicht ausgelegt. weiter

HP setzt auf Stromsparen im Haushalt

von Florian Kalenda

Seine Ergebnisse macht es im Rahmen einer Tour unter dem Namen "Unlocking Your Energy" weltweit publik. Als Beispiel dient ein Smart-Metering-Forschungsprojekt mit Software und Sensoren von HP. Eine neue Website listet umweltfreundliche HP-Produkte. weiter

Update für Android-Smartphone Nexus S bringt Videochat

von Anita Klingler und James Kendrick

Es wird in den kommenden Wochen "over the air" ausgeliefert. Weitere Geräte mit Android 2.3 und höher sollen folgen. Videochats in Google Talk für Android lassen sich künftig via UMTS, LTE und WLAN herstellen. weiter

Mozilla überarbeitet JavaScript- und Grafik-Engine von Firefox

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Die neue JavaScript-Engine erhält einen Compiler namens IonMonkey. Er soll die Ausführung von webbasierten Anwendungen beschleunigen und den Speicherverbrauch reduzieren. Mit der Grafik-Engine Azure will Mozilla die Unterstützung der Windows-Grafikschnittstellen verbessern. weiter

Auch Google wegen gesammelter Standortdaten verklagt

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Der Prozess hat einen Streitwert von 50 Millionen Dollar. Moniert wird eine Funktion des Betriebssystems Android, die es Google ermöglicht, Standortdaten von Anwendern zu sammeln. Dadurch werde die Privatsphäre verletzt. weiter

ICANN heuert Defcon-Gründer als Sicherheitschef an

von Anita Klingler und Elinor Mills

Jeff Moss ist auch Gründer der Konferenz Black Hat. Er arbeitet seit zwei Jahren auch als Berater für die amerikanische Heimatschutzbehörde. Bei der ICANN wird er sich mit Onlinegefahren für das Domain Name System beschäftigen. weiter