Google zahlt Eric Schmidt künftig ein Millionengehalt

von Don Reisinger und Florian Kalenda

Statt bisher einem Dollar erhält er seit 4. April jährlich 1,75 Millionen Dollar. Dazu kommt ein erfolgsabhängiger Bonus in bis zu vierfacher Höhe. Als scheidender CEO hatte der Multimilliardär kürzlich 100 Millionen Dollar Prämie bekommen. weiter

eBay übernimmt Geodatendienst Where

von Anita Klingler und Caroline McCarthy

Where bietet ortsbasierte Smartphone-Apps und ein Netzwerk von lokalen Angeboten. eBay will es Nutzern erleichtern, auf lokale Angebote zuzugreifen. Zunächst wird PayPal in Wheres iPhone-App integriert. weiter

Windows 8 nimmt Gestalt an: Das bringt Build 7850

von Joachim Kaufmann

Betrieb vom USB-Stick, Explorer mit Ribbon und ein modernisierter Task Manager - Windows 8 Build 7850 gibt einen ersten Ausblick auf das neue Microsoft-OS. Zudem sind weitere Hinweise auf interessante Funktionen aufgetaucht. weiter

Sony stellt Produktion der Mobilkonsole PSP Go ein

von Anita Klingler

Restbestände werden noch abverkauft. Sony will sich jetzt voll auf den Start des PSP-Nachfolgers Next Generation Portable konzentrieren. Firmware-Updates und Support wird es aber auch noch für die PSP Go geben. weiter

IDC: Europäischer Markt für E-Reader startet bis 2015 durch

von Florian Kalenda

2010 wurden 1,9 Millionen Geräte abgesetzt. In vier Jahren sollen es 9,6 Millionen sein. Der Umsatz wird aber mit Büchern gemacht. Die Hersteller haben den Trend erkannt und positionieren sich zunehmend als Plattform-Anbieter. weiter

Windows 8: die neuen Funktionen im Überblick

von Joachim Kaufmann

Betrieb vom USB-Stick, Explorer mit Ribbon und ein modernisierter Task Manager - Windows 8 Build 7850 gibt einen ersten Ausblick auf das neue Microsoft-OS. Zudem sind weitere Hinweise auf interessante Funktionen aufgetaucht. weiter

Skype schließt Datenleck in Android-Client

von Björn Greif

Bisher waren Informationen wie Name, Telefonnummer und Chat-Protokolle ungeschützt und unverschlüsselt zugänglich. Ein Hotfix soll Abhilfe schaffen. Die aktualisierte Client-Version 1.0.0.984 steht ab sofort zum Download bereit. weiter

Youtube treibt Umstieg auf WebM voran

von Björn Greif

Alle neuen Videos werden ab sofort in das offene Format konvertiert. Langfristig sollen alle Clips umgewandelt werden. Derzeit liegen 99 Prozent der am häufigsten betrachteten oder knapp 30 Prozent aller Videos im WebM-Format vor. weiter

Intel-CEO: Android kommt demnächst auf x86-Tablets

von Anita Klingler

Den Honeycomb-Code hat der Chiphersteller schon erhalten. Auch Smartphones mit Intel-Prozessoren sollen 2011 starten. Laut CEO Paul Otellini führt sein Unternehmen mit einer Reihe von Herstellern Gespräche. weiter

VMware steigert Gewinn um 60 Prozent

von Jan Kaden

Unterm Strich stehen im ersten Quartal 125,8 Millionen Dollar oder 0,29 Dollar je Aktie. Der Umsatz verbessert sich im Jahresvergleich um 33 Prozent. Der Virtualisierungsspezialist hat deshalb seine Jahresprognose angehoben. weiter

Mozilla unterstützt JavaScript-Server-Projekt Node.js

von Stefan Beiersmann und Stephen Shankland

Es ermöglicht die Ausführung von JavaScript-Programmen auf Servern. Node.js basiert auf Googles JavaScript-Engine V8. Mozilla entwickelt eine eigene Version, die V8 mit der JavaScript-Technologie von Firefox kombiniert. weiter

Jailbreak für iOS 4.3.2 verfügbar

von Kai Schmerer

Die Tools redsn0w und Sn0wbreeze unterstützen die Freischaltung von iOS 4.3.2 auf den Geräten iPhone 4, 3GS, iPod Touch 3G, 4G und iPad. Für das iPad 2 existiert noch keine Lösung. Auch ein SIM-Lock kann noch nicht aufgehoben werden. weiter

Deduplizierung: Funktionsweise und Einsatzszenarien

von Andreas Bechter

Das Datenaufkommen in Firmen steigt nach wie vor rasant. Mit Deduplizierung lassen sich Neuinvestition vermeiden sowie Zeit und Geld beim unternehmensweiten Speichermanagement einsparen. Details erklärt Andreas Bechter, Produktmanager bei Symantec, im Gastbeitrag für ZDNet. weiter

Browser Rockmelt jetzt für iPhone verfügbar

von Florian Kalenda und Seth Rosenblatt

Er synchronisiert alle Einstellungen etwa für Facebook und Twitter mit dem Desktop-Pendant. Nur auf dem iPhone gibt es eine Vorschau für Links in Tweets und Status-Updates. Tabs und Private Browsing allerdings bleiben außen vor. weiter