Ex-Siemens-Chef von Pierer stellt sich in Autobiografie als Opfer dar

von Florian Kalenda und Martin Schindler

Der ehemalige Vorstandschef will nicht mehr als eine allgemeine "politische Verantwortung" übernehmen. In "Gipfel-Stürme" klagt er auch über ein "Hausverbot". Siemens wendet nach eigenen Angaben für alle Ex-Vorstände die gleichen Regeln an. weiter

Epson bringt Projektorserie für Schulen und Unternehmen

von Florian Kalenda

Die Helligkeitswerte der EB-9-Reihe reichen von 2400 bis 3500 Lumen. Preise beginnen bei 839 Euro. Neben vier XGA-Modellen gibt es auch zwei mit WXGA-Auflösung. Die Lampe hält im Sparmodus 6000 Stunden durch. weiter

Ovum: Bis 2015 gibt es 150 Millionen mobile Internet Devices

von Florian Kalenda und Kevin Kwang

Die Google-Betriebssysteme Android und Chrome OS kommen dann auf einen knapp höheren Anteil als iOS. Sie werden vom Interesse der Entwickler profitieren. Ein besonders großes Wachstum prognostiziert Ovum dem asiatisch-pazifischen Raum. weiter

Steve Jobs pausiert erneut wegen Krankheit

von Björn Greif

Während seiner Abwesenheit wird sich wie 2009 COO Tim Cook um das Tagesgeschäft kümmern. Jobs will aber als CEO weitermachen und sich weiterhin an strategischen Entscheidungen beteiligen. Wann er zurückkehrt, ist ungewiss. weiter

iPad 2 und iPhone 5 kommen angeblich mit Qualcomm-Chipsätzen

von Björn Greif und Erica Ogg

Sie sollen die aktuellen Infineon-Chips ersetzen und sowohl GSM- als auch CDMA-Netze unterstützen. Dadurch müsste Apple nicht mehr zwei verschiedene Geräteversionen produzieren. Das iPad 2 soll zudem mit Mehrkern-CPU und SD-Kartenslot kommen. weiter

Neuer Personalausweis per Phishing geknackt

von Christoph H. Hochstätter

Jan Schejbal demonstriert, wie sich die PIN per "Social Engineering" leicht stehlen lässt. Er imitiert einfach das Interface der AusweisApp. Anders als beim Angriff des CCC muss auf dem Rechner des Opfers keine Malware eingeschleust werden. weiter

PS3-Hacker Geohot wehrt sich gegen Sony-Klage

von Don Reisinger und Jan Kaden

Der 21-Jährige bietet den Jailbreak für die Spielkonsole weiter auf seiner Website an. Seiner Ansicht nach ist sein Vorgehen durch den Digital Millennium Copyright Act gedeckt. Ihm geht es nicht darum, Raubkopien zu ermöglichen. weiter

Google kündigt WebM-Plug-in für Internet Explorer und Safari an

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Damit reagiert der Internetkonzern auf Kritik an seiner Entscheidung gegen den H.264-Codec. Die Lizenzgebühren für H.264 erschweren Google zufolge Video-Start-ups einen Markteinstieg. Derzeit halten noch Apple und Microsoft an H.264 als HTML-5-Videoformat fest. weiter

Enisa berät Behörden zu Cloud-Computing

von Florian Kalenda und Lutz Pößneck

Es wird empfohlen, die Public-Cloud-Nutzung auf "auf nicht heikle und unbedenkliche Anwendungen zu beschränken". Auf EU-Ebene wird die Prüfung einer Regierungscloud empfohlen. weiter

New York Times: USA und Israel stecken hinter Stuxnet

von Anita Klingler

Ziel war angeblich die Sabotage des iranischen Atomwaffenprojekts. Eine ganze Reihe von Hinweisen deutet darauf hin. Israel soll Stuxnet vor seinem Einsatz eingehend getestet haben, um die Effizienz des Wurms zu gewährleisten. weiter

Daten und Bilder von BlackBerry Storm 3 veröffentlicht

von Florian Kalenda und Rachel King

Auch hier setzt Research in Motion auf ein Magnetometer und einen Näherungssensor zusätzlich zum Beschleunigungsmesser. Es hat mit 800 mal 480 Pixeln den bisher hochauflösendsten Blackberry-Touchscreen. Marktstart ist im September. weiter

Groupon will nach China expandieren

von Jan Kaden und Kara Swisher

Informierte Kreise sprechen über eine Partnerschaft mit dem chinesischen Internetriesen Tencent. Die beiden Unternehmen könnten ein Joint Venture gründen. Die Kooperation wäre eine neue Strategie für Groupon zur Eroberung eines lokalen Marktes. weiter

Wäre der Dioxin-Skandal durch IT vermeidbar gewesen?

von Peter Marwan

Der durch einen Futtermittelhersteller ausgelöste aktuelle Skandal wirft wieder einmal die Frage nach Kontrolle und Rückverfolgbarkeit in der Lebensmittelproduktion auf. ZDNet klärt, ob die vorhandene Technik dafür ausreicht. weiter

Petition für Rechtsnorm offener WLANs läuft

von Peter Marwan

Seit 12. Januar besteht die Möglichkeit, eine von Stefan Meiners eingereichte E-Petition mitzuzeichnen. Mit ihr soll der Bundestag aufgefordert werden, eine Rechtsnorm für den Betrieb von ungeschützten, unentgeltlichen WLAN-Zugängen zu schaffen. weiter

US-Suchmarkt: Yahoos und Microsofts gemeinsamer Anteil stagniert

von Mary Jo Foley und Stefan Beiersmann

Die beiden Unternehmen kommen zwischen Oktober und Dezember auf rund 28 Prozent. Google bleibt im Dezember mit einem Anteil von 66,6 Prozent Marktführer. Außer Google kann lediglich Microsofts Bing Marktanteile hinzugewinnen. weiter

LG mit Start von Windows Phone 7 unzufrieden

von Adrian Kingsley-Hughes und Florian Kalenda

Ein Marketing-Manager bezeichnet das System als "ein kleines bisschen langweilig". LG will es weiter im Programm behalten. Es sieht noch Potenzial und wünscht sich eine Alternative zu Android. weiter