EMI verteilt selbst MP3-Dateien per RapidShare

von Anita Klingler

Das geht aus einer Verteidigungsschrift von MP3tunes hervor, gegen das EMI geklagt hat. Die Plattenfirma soll selbst keinen Überblick mehr haben, welche Links legal und welche illegal sind. MP3tunes hofft, das die Klage abgewiesen wird. weiter

CeBIT will 2011 die Druckerbranche auf die Messe zurückholen

von Peter Marwan

Die Deutsche Messe AG kooperiert dazu mit dem Bundesverband Bürowirtschaft und dem Verband Doxnet. Neu sind eine Sonderschau Druckmanagement in Halle 3 und ein Competence Center Output-Management. Das Interesse der Hersteller ist minimal. weiter

Google übernimmt Widevine

von Christopher Dawson und Jan Kaden

Das Unternehmen bietet sowohl DRM- als auch Videostreaming-Technik an. Zu seinen Kunden gehören die Deutsche Telekom, Samsung und Motorola. Mögliche Einsatzgebiete für die Widevine-Technik sind sowohl Google TV als auch Youtube. weiter

Comscore: Android wächst deutlich schneller als iOS

von Jan Kaden und Sam Diaz

Mit einem Plus von 6,5 Prozentpunkten kommt Googles Handy-OS auf einen Marktanteil von 23,5 Prozent. Damit liegt es nur noch knapp hinter Apple, das mit einem Plus von 0,8 Punkten auf 24,6 Prozent kommt. Marktführer bleibt RIM mit 35,8 Prozent. weiter

Viacom geht gegen YouTube und Google in Revision

von Anita Klingler

Der Medienkonzern versucht es mit einem neuen Ansatz: Die Gründer von YouTube sollen die Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Material in Kauf genommen haben, um das Portal teurer zu verkaufen. Google bezahlte 2006 1,65 Milliarden Dollar. weiter

Amazon Web Services startet DNS-Dienst „Route 53“

von Jan Kaden

Damit lassen sich Ressourcen innerhalb und außerhalb von Amazons Cloud-Produkten anbinden. Kunden können bis zu 100 "Hosted Zones" pro AWS-Konto verwalten. Noch befindet sich Route 53 in einer Betaphase. weiter

Google kündigt Chrome-OS-Event für Dienstag an

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Angeblich zeigt der Suchanbieter ein eigenes Netbook mit Chrome OS. Das Gerät ist allerdings nur für Googles "Freunde und Familienmitglieder" gedacht und kommt nicht in den freien Handel. Das Betriebssystem soll sich noch in einem Betastadium befinden. weiter

Wikileaks will Abschaltung mittels Spiegelservern entgehen

von Anita Klingler

Jeder Betreiber eines Unix-Servers kann helfen, die Informationen zu verteilen. Damit will Wikileaks verhindern, dass veröffentlichte Dokumente wieder aus dem Internet verschwinden. Derzeit gibt es 208 Mirror-Server. weiter

Facebook überarbeitet Profilseiten

von Stefan Beiersmann und Steven Musil

CEO Mark Zuckerberg stellt das neue Design im US-Fernsehen vor. Es rückt persönliche Informationen und Fotos von Nutzern in den Vordergrund. Freunde lassen sich nun auch nach Kriterien wie Wohnort oder Arbeitgeber suchen. weiter

Lime Wire stellt Geschäftsbetrieb Anfang 2011 ein

von Edward Moyer und Stefan Beiersmann

Damit beerdigt das Unternehmen auch seine Pläne für einen legalen Musikdienst. Das Büro in New York wird geschlossen. Der Lime-Wire-Store nimmt ab sofort keine neuen Kunden mehr an. weiter

Bericht: Groupon weist Googles Kaufangebot zurück

von Stefan Beiersmann und Tom Krazit

Der Suchanbieter soll zuletzt bis zu 6 Milliarden Dollar geboten haben. Groupon will jedoch eigenständig bleiben. Die Local-Shopping-Site zieht angeblich auch einen Börsengang im kommenden Jahr in Betracht. weiter