Eye-Fi startet Upload-Portal für Bilder und Videos

von Florian Kalenda und Rachel King

Seine Speicherkarten enthalten auch einen WLAN-Chip. Zusätzliche Hardware ist daher nicht erforderlich. Der Preis beträgt 5 Dollar im Monat oder 50 Dollar jährlich - zusätzlich zum Preis der Hardware. weiter

Android rettet Motorolas Handysparte

von Anita Klingler und Marguerite Reardon

Dank Googles Mobilbetriebssystem schreibt Motorola in dem Bereich 3 Millionen Gewinn. Eine Rückkehr in die schwarzen Zahlen war frühestens für 2011 angesetzt. Der Konzernüberschuss insgesamt wuchs auf 109 Millionen Dollar an. weiter

Oracle: Google hat Java-Code per Copy and paste übernommen

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Als Beleg fügt der Kläger seiner Anklageschrift Parallelstellen im Code bei. So ist die Android-Klasse "PolicyNodeImpl.java" fast identisch mit der gleichnamigen Java-Klasse. Die Dalvik VM und das Android-SDK verstoßen angeblich gegen sieben Patente. weiter

Nagios-Autor Galstad sichert sich Markenrechte in Deutschland

von Peter Marwan

Sie lagen bisher bei Julian Hein. Der Geschäftsführer des auf Open Source spezialisierten Dienstleisters Netways widerspricht von Galstad erhobenen Vorwürfen. Er sieht sie als Retourkutsche für die Beteiligung am Fork Icinga. weiter

Effizienter arbeiten mithilfe der Cloud: die besten Tools

von Joachim Kaufmann

Windows-PC, iPhone und Android-Tablet - viele Anwender nutzen mittlerweile mehrere Endgeräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen. ZDNet stellt Werkzeuge und Dienste vor, die Dateien, Passwörter sowie Notizen synchron halten. weiter

Studie: 61 Prozent der Amerikaner befürworten „Kill Switch“

von Anita Klingler

Präsident Barack Obama soll Teile des Internets abschalten können, wenn die USA durch eine Cyberattacke bedroht sind. Die Regierung soll ihre Abwehr ausbauen. Dabei wechseln nur 37 Prozent regelmäßig die Passwörter ihrer Mobilgeräte. weiter

Apple eröffnet Onlineshop in China

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Das Angebot umfasst neben iPhones, iPads, iPods und Macs auch Produkte von Drittanbietern. Alle Lieferungen erfolgen portofrei. Der App Store steht zudem ab sofort in vereinfachtem Chinesisch zur Verfügung. weiter

Wie grün ist Ihre Firmen-IT?

von Peter Marwan

Über Green-IT wird immer noch viel geschrieben und gesprochen - zumindest in Deutschland hapert es aber mit der Umsetzung. Möglicherweise liegt das daran, dass Firmen nur schwer einschätzen können, wo sie stehen. Ein kostenloses Online-Tool will das ändern. weiter

Bericht: Apple veranstaltet geheime Entwicklerkonferenz

von Florian Kalenda und Joe Aimonetti

Sie findet angeblich kommende Woche statt und dauert drei Tage. Ziel ist es, die Qualität der Apps zu erhöhen. Apple würde sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil in einem Bereich sichern, auf den Smartphone-Hersteller sonst nur begrenzt Einfluss haben. weiter

Mozilla stopft Zero-Day-Lücke in Firefox und Thunderbird

von Stefan Beiersmann

Das Update erscheint rund 48 Stunden nach Bekanntwerden der Anfälligkeit. Es steht für Windows, Mac OS X und Linux zur Verfügung. Der Trojaner Belmoo, der die Schwachstelle ausnutzt, stellt lediglich eine Gefahr für Windows-Nutzer dar. weiter

Chinesischer Supercomputer mit Nvidia-GPUs bricht Rekord

von Brooke Crothers und Florian Kalenda

Tianhe-1A kommt auf 2,507 Petaflops im Linpack-Test. Der bisherige Rekordhalter aus den USA schafft 1,75 Petaflops. Im Top-500-Ranking der Supercomputer ist China nun wie Deutschland 24-mal vertreten, was Platz vier bedeutet. weiter

Computerfehler: USA verlieren Kontrolle über 50 Nuklearraketen

von Florian Kalenda und Rupert Goodwins

Das ist ein Neuntel der Interkontinentalraketen der US-Luftwaffe. Einem Sprecher zufolge kann man mit bis zu sieben Ausfällen routinemäßig umgehen. Ursache war mutmaßlich ein Computerfehler aufgrund eines defekten Kabels. weiter

Apple kündigt Fix für iPhone-4-Sicherheitslücke an

von Lance Whitney und Stefan Beiersmann

Der Patch erscheint im November. Er ist Bestandteil des Updates auf iOS 4.2. Die Lücke ermöglicht es, den Passwortschutz eines iPhone auszuhebeln und trotz aktivierter Gerätesperre Telefonate zu führen und SMS zu versenden. weiter

MySpace richtet sich neu aus

von Don Reisinger und Stefan Beiersmann

Als Schlagwort wird Social Entertainment ausgegeben. Die redesignte Website bietet zugekaufte Inhalte aus Bereichen wie Musik, Film, Fernsehen und Spiele. Sie steht ab Ende November allen Nutzern zur Verfügung. weiter