Blackberry-6-OS im Überblick

von Dietmar Müller

Research in Motion verspricht für Backberry 6 OS eine komfortablere Bedienung. Schnellzugriffe sollen den Anwender in kürzerer Zeit zu bestimmten Funktionen führen. Eine Universalsuche erleichtert das Auffinden von Informationen. weiter

Foxconn verlagert Produktion in China nach Henan

von Anita Klingler

Der iPhone-Hersteller will von den günstigeren Produktionskosten profitieren. 200.000 Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. Das Werk wird den Namen "Pingzhen" tragen, was so viel wie "Ruhe und Frieden" bedeutet. weiter

Forscher machen Mikrowellen von WLANs sichtbar

von Anita Klingler

Dazu nutzen sie ultrakalte Atome. Deren Zustand ändert sich, wenn sie sich in einem Magnetfeld befinden - je schneller, desto stärker ist das Feld. Mit der Methode lassen sich die für funklose Datenübertragung notwendigen Mikrowellenschaltkreise leichter analysieren. weiter

IT-Administratoren: Soziale Netze machen Firmen unsicherer

von Dietmar Müller und Florian Kalenda

Fast die Hälfte sieht sich zu Einschränkungen gezwungen. Als Hauptverantwortliche gelten aber die Mitarbeiter der Firma. Als wichtigste Probleme nennen die Administratoren Produktivitätsverlust, Malware und Datenverlust. weiter

FSFE kritisiert ODF-Einsatz bei deutschen Behörden

von Anita Klingler

Nur 2 von 87 nutzen Offene Standards. Dadurch werden die Bürger dazu gezwungen, proprietäre Standards für die Kommunikation mit Behörden zu nutzen. Diese sind laut der FSFE "ineffizient". weiter

Microsofts IE8: Werbung statt Datenschutz

von Jan Kaden und Lance Whitney

Laut Wall Street Journal wurden Datenschutzeinstellungen in der Entwicklungsphase gezielt beschnitten. Weggefallen sind zum Beispiel automatische Werbeblock-Listen (InPrivate Suscription). Microsoft: Die Privatsphäre des Anwenders wird geschützt. weiter

BES 5.0: RIMs Server-Software im Überblick

von Simon Bisson

Blackberry Enterprise Server 5.0 bietet nicht nur für Administratoren erweiterte Funktionen und Vorteile sondern auch für die Nutzer von Smartphones. ZDNet erklärt die neuen Features mit Screenshots von BES 5. weiter

US-Justiz untersucht Apples und Amazons E-Book-Geschäft

von David Carnoy und Stefan Beiersmann

Im Mittelpunkt stehen die mit US-Verlagen getroffenen Preisabsprachen. Der Generalstaatsanwalt von Connecticut vermutet Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht. Amazon hatte den Abkommen nur auf Druck der Verlage zugestimmt. weiter

Einwilligung zur Veröffentlichung von Fotos gilt auch für Erotik-Webseiten

von Kanzlei Dr. Bahr

Duldet jemand jahrelang die Nutzung von Fotos, auf denen er abgebildet ist, auch für Erotik-Webseiten, liegt keine unberechtigte Veröffentlichung vor. Der Fotograf darf bei Volljährigen von der Zustimmung ausgehen - vor allem, wenn der Abgebildete eine weitreichende Einverständniserklärung abgegeben hat. weiter

US-Politiker fordern Schließung von Wikileaks

von Declan McCullagh und Jan Kaden

Konservative Kreise fordern unverhüllt drastische Maßnahmen mit militärischen und geheimdienstlichen Mitteln. Möglicherweise sollen auch die Medien belangt werden. Das amerikanische Außenministerium will Kontakt mit Wikileaks aufnehmen. weiter

Facebook-Kläger Ceglia: Ohne Verhaftung kein Vertrag

von Anita Klingler und Caroline McCarthy

Er hat das Dokument erst wiedergefunden, nachdem er im Oktober wegen Betrugs festgenommen worden war. Er hatte es angeblich "vergessen". Jetzt freut sich Ceglia auf die Verhandlung, in der eine Jury entscheiden wird, ob der Vertrag echt ist. weiter

Forrester: iPhone-Sicherheit ist ausreichend für Firmen

von Florian Kalenda und Larry Dignan

Das iPhone ab 3GS und das iPad kommen aufgrund der Hardwareverschlüsselung durchaus infrage. Problematisch ist für die Analysten die Möglichkeit eines Jailbreaks. Blackberrys bezeichnen sie nach wie vor als erste Wahl. weiter

Bericht: RIM öffnet Server für indische Behörden

von Peter Marwan

E-Mails von Privatpersonen können schon im Laufe des August überwacht werden. RIM hat sich zudem zur Entwicklung einer Überwachungsfunktion für Chats verpflichtet. Auch der Firmen-Mail-Dienst von Nokia ist ins Visier der Behörden geraten.. weiter

Test: Blackberry Enterprise Server 5.0 für Exchange

von Simon Bisson

RIMs Erfolg basiert nicht allein auf Smartphones. Ohne den Blackberry Enterprise Server wäre die Erfolgsgeschichte der Lösung für geschäftliche Mobilität kaum denkbar. ZDNet hat die Version 5.0 der Unternehmenssoftware getestet. weiter

Open-Source-Software „R“ bekommt Hadoop-Integration

von Anita Klingler und Dave Rosenberg

Mit dem Add-on-Package RevoScaleR macht Revolution Analytics seine Statistik-Software für Datenmengen in Terabyte-Größe nutzbar. Sie sollen innerhalb von Sekunden verarbeitet werden. Auch diverse NoSQL-Datenbanken sowie ein Set gängiger Statistik-Algorithmen sind in dem Paket enthalten. weiter