Motorola Milestone XT720 soll im Juli in den Handel kommen

von Kai Schmerer

Das Android-Smartphone soll für knapp 500 Euro erhältlich sein. Es ist mit einer 8-Megapixelkamera ausgestattet, die auch HD-Videos aufnehmen kann. Das 3,7-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 480 mal 854 Pixel. weiter

Erster Eindruck: Motorola Milestone XT720

von Daniel Schräder

Das Android-Smartphone soll im Juli für knapp 500 Euro auf den Markt kommen. Es ist mit Version 2.1 des Google-Betriebssystems ausgestattet. Das 3,7-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 480 mal 854 Pixel. weiter

Abzocke Daten-Roaming: Spartipps für den Urlaub

von Michael Sixt und Yvonne Göpfert

Während ein Telefonat innerhalb der EU nicht mehr die Welt kostet, langen die Netzbetreiber bei den Datentarifen noch kräftig zu. ZDNet zeigt, wie man im Ausland Geld spart und trotzdem via E-Mail und Facebook auf dem Laufenden bleibt. weiter

Microsoft kündigt weiteres Mobile-OS an

von Anita Klingler und Ina Fried

Es wird Windows Embedded Handheld heißen und in zwei Versionen in den Handel kommen. Die erste auf Basis von Windows Mobile 6.5 veröffentlicht Microsoft im Herbst 2010. Variante zwei folgt Ende nächsten Jahres. weiter

Mozilla veröffentlicht Thunderbird 3.0.5

von Björn Greif

Das fünfte Update für Version 3 des E-Mail-Clients beschleunigt die Indexierung von Nachrichten und den Zugriff auf im Netzwerk gespeicherte Profile. Es behebt auch Fehler an der Benutzeroberfläche. Insgesamt haben die Entwickler 63 Bugs beseitigt. weiter

Acer Travelmate 5740G: 3D-Künstler mit mattem Screen

von Sebastian Jentsch

Das Travelmate 5740G gehört zur Business-Serie von Acer. Mit dem 2,4-GHz-Core-i5, ATI Mobility Radeon HD 5650 und mattem Display dürfte das gut 800 Euro teure Gerät aber auch für Privatkunden interessant sein. weiter

Facebook erzielt 2009 über 700 Millionen Dollar Umsatz

von Anja Schütz und Björn Greif

Damit übertrifft das Social Network die Erwartungen von Analysten. Der Gewinn soll sich auf mehrere zehn Millionen Dollar belaufen. Hauptgrund für das gute Ergebnis ist der hohe Nutzerzulauf. weiter

AT&T-Hacker gegen Kaution aus Haft entlassen

von Elinor Mills und Stefan Beiersmann

Andrew Auernheimer musste für seine Freilassung 3160 Dollar zahlen. Er war nach einer Hausdurchsuchung wegen Drogenbesitzes verhaftet worden. Diese stand möglicherweise im Zusammenhang mit einer Datenpanne bei AT&T. weiter

WordPress 3.0 bietet neue Oberfläche und Multi-User-Support

von Björn Greif

Die auffälligste Neuerung ist das Standard-Theme "TwentyTen". Durch die Integration des Add-on Wordpress MU lassen sich nun mit einer Installation Tausende eigenständige Blogs verwalten. Das dreizehnte Major Release steht ab sofort zum Download bereit. weiter

Microsoft verteilt ab Juli Windows-Phone-7-Handys an Entwickler

von Ina Fried und Stefan Beiersmann

Bisher müssen sich Entwickler mit einem Software-Emulator begnügen. Microsoft will mehrere Tausend Handys ausgeben. Die Geräte sollen außer großen Softwareanbietern und Mobilfunkbetreibern auch Entwicklern mit besonderen Ideen zur Verfügung stehen. weiter

US-Justizministerium verklagt Oracle

von Anita Klingler und John Paczkowski

Das Department of Justice fühlt sich vom Softwarehersteller geneppt. Oracle soll anderen Kunden Rabatte gewährt, diese der Regierung aber vorenthalten haben. Hauptankläger ist ein ehemaliger Mitarbeiter. weiter

Bericht: Vodafone lagert Netzwartung aus

von Björn Greif

Über 600 Mitarbeiter sollen zu dem noch auszusuchenden Partner wechseln. Mögliche Kandidaten sind Alcatel-Lucent und Ericsson. Vodafone begründet die Auslagerung des Field-Service mit dem anstehenden LTE-Netzausbau. weiter

Neue Entwicklerversion von Chrome 6 synchronisiert Erweiterungen

von Seth Rosenblatt und Stefan Beiersmann

Nutzer müssen die Funktion manuell über die Befehlszeile aktivieren. Derzeit kann sie noch zu Abstürzen des Browsers führen. Die Schaltflächen "Laden dieser Seite anhalten" und "Seite neu Laden" hat Google zusammengelegt. weiter

iPhone 4 kommt mit 512 MByte Arbeitsspeicher

von Björn Greif und Erica Ogg

Damit verfügt es über doppelt so viel RAM wie das iPhone 3GS oder das iPad. Der größere Arbeitsspeicher wird vor allem für das mit iOS 4 eingeführte Multitasking benötigt. Das iPhone 4 kommt am 24. Juni in den Handel. weiter